Top 10 Ungewöhnliche Naturphänomene

Heute möchten wir Ihnen die Top-10-Liste der ungewöhnlichen Naturerscheinungen präsentieren. Wenn Sie Glück haben, eines dieser Zeichen zu erleben, sollten Sie mit uns Ihre Eindrücke in kommentariyah.10Ledyanye Kreisen teilen

Das Phänomen der Eiskreis, während einer langsamen Bewegung des Wassers in kalten Klimaten beobachtet. Darstellt Eis Räder, die auf der Wasseroberfläche rotieren. Es wird angenommen, dass sie in dem Wirbel gebildet werden. Eiskreis oft beobachtet, wie in Skandinavien und Nordamerika, aber ein Tag im Jahr 2009, ist dieses Phänomen wurde in Großbritannien registriert. Ice Kreise sind an den Biegungen der Flüsse gebildet, wo das Beschleunigungs Wasser eine Kraft erzeugt die „Drehverschiebung“ genannt, die konfrontiert mit dem Eis zu drehen beginnt. Da die Scheibe dreht, spaltet es von dem allgemeinen Gewebe des Eises ab, eine perfekte krug.9Krasny Flut bilden

Red Tide – der gemeinsame Name des Phänomens als Algenblüte bekannt. Es verursacht durch eine hohe Konzentration von Algen, insbesondere Phytoplankton. Typischerweise wird es in den Küstengebieten als dichte Streifen auf der Oberfläche beobachtet. Bei hohen Konzentrationen Zellen kann Wasser in lila, rosa, grün oder rot Spalte tsvet.8Bazaltovye gefärbt werden

Basaltsäulen – es ist Formationen Felsen aus Vulkanausbrüchen führen. Die bekanntesten Beispiele von Basaltsäulen, ist „Damm des Riesen“ Nord Irlandii.7Lozhnoe Sonne oder Sonne Hund

Sun Hund – eine spezielle Art von Halo, einer der am häufigsten. Es sieht aus wie zwei helle irisierende Flecken sind links und rechts von der Sonne. Dieses Phänomen kann zu jeder Zeit des Jahres in der Welt gesehen überall werden. In Europa und den Vereinigten Staaten 1-2 mal pro Woche zu sehen. Parhelion am besten sichtbar, wenn die Sonne tief am gorizontom.6Valuny Moeraki

Moeraki Boulders – eine Gruppe von großen kugelförmigen Geröll entlang Neuseelands Südostküste erstreckt. Sie sind am Strand Koehohe (Kreis Otago, Neuseeland) zwischen den Siedlungen von Moeraki und Hampden. Der auffälligste Aspekt davon ist die ungewöhnlich große Größe und eine Kugelform mit der richtigen bimodale Größenverteilung. Der Durchmesser des dritten Gerölls von etwa 0,5 bis 1 Meter, wobei die anderen 1,5-2,2 Meter. Bestehen aus Sand, Schluff und Ton, Calcit zementiert. 5Kalgaspory

Penitentes – ungewöhnliche Bildung in großen Höhen gefunden. Sie haben die Form von hohen und dünnen abgewinkelte Nadeln aus gehärtetem Schnee oder Eis, orientiert sich an der Sonne. manchmal kann eine Höhe eines Mannes erreichen. Penitentes das erste Mal durch Darwin im Jahr 1839 beschrieben. 22. März 1835, er durch die verschneiten Ebenen von Santiago nach der argentinischen Stadt Mendoza geleitet, wo er dieses seltsame Phänomen begegnet, seiner Entstehung zu erklären, starke Winde And.4Solnechny Post

Solar pole – visuelle Erscheinung, die eine vertikale Linie von Licht von der Sonne während der Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang erstreckt. Es tritt auf, wenn Licht von den Eiskristallen mit einer nahezu horizontalen, parallelen planaren Oberflächen reflektiert wird. Sie treten in der Regel im Licht der Sonne, aber das Mondlicht und leistungsfähige künstliche, können auch eine ähnliche Position bilden. Oft sehen sie, wenn die Sonne in einer Höhe von 6 gradusov.3Molnii Catatumbo in den Himmel niedrig

Catatumbo Blitz in Venezuela – die größten und das einzige in der Welt, die Troposphäre Ozon-Generator. Diese Gewitterwolken, die weg von mehr als 5 km galvanische Bogenhöhe bilden und Blitz während 140 ohne Donner erzeugen – 160 Nächte pro Jahr, 10 Stunden am Tag und bis zu 280 mal pro Stunde. Das Phänomen kann bei 400 km zu sehen ist, ist es auch „Beacon Maracaibo“ genannt wird und in der Navigation tselyah.2Peschera Kristallen

Crystal Cave – die Höhle im Zusammenhang mit Nike Mine in einer Tiefe von 300 Metern in Mexiko. Es enthält ein riesiges selenigen-Säure-Kristalle, die größte natürliche Kristalle jemals von Menschen gefunden, von denen einige sind. Der größte Kristall ist 15 m lang, 7 Meter im Durchmesser, mit einem Gewicht von etwa 55 Tonnen davon. Cave Kristalle kaum untersucht, weil eine Person ohne ausreichenden Schutz, kann es nicht mehr als 10 Minuten standhalten, aufgrund der hohen Temperaturen – bis zu 58 Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von 90% und weißen Terrassen .1Rozovye

Rosa und weiße Terrassen – Neuseelands zweite Element in der Liste der ungewöhnlichsten Naturphänomene und die einzige, die Menschheit hat leider verloren. Sie werden geglaubt, durch den Ausbruch des Tarawera Vulkan stark im Jahr 1886 zerstört worden sein. Rosa und weiße Terrassen, auf dem See Rotomahana genannt das „achte Weltwunder.“ Nach dem Ausbruch an ihrer Stelle eines Krater mehr als 100 Meter tief, wird nun mit Wasser gefüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.