Top 10 Tiefsten Seen Der Welt

Im Folgenden finden Sie eine Liste der zehn tiefsten Seen der Welt, auf der Basis des maximalen glubiny.10Matano zusammengestellt – 590 m.

Der See befindet sich in der Provinz Süd-Sulawesi entfernt. Es ist der tiefste See in Indonesien (bei der maximalen Tiefe) und 10 der tiefsten der Welt. Es hat eine Fläche von 164,1 km. . Sq M, eine maximale Tiefe von 590 m, die durchschnittliche – 37 Meter. Sein Alter wird geschätzt, zwischen einem und vier Millionen Jahren zu sein. Das Wasser des Sees ist sehr arm an Mineralien und Nährstoffen. Aber trotz dieses Sees Ökosystems Matano reich, vor allem in mischer Arten von Flora und Fauna. An seinen Ufern gibt es Reserven von Nickel rudy.9Kreyter – 594 m.

Krater – Crater Lake, befindet sich im Zentrum von Oregon, USA. Der See Fläche von 53,2 km. q, durchschnittliche Tiefe von 300 Metern, 594 Meter maximal. Betrachtet in der Welt eine der seltsamsten Seen zu sein. Berühmt für sein unglaublich klares Wasser, das eine sehr schöne dunkelblauen tsvet.8Bolshoe Slave Lake hat – 614 m.

Der See im Nordwesten von Kanada befindet, ist es der tiefste See in Nordamerika, und die zehntgrößte der Welt. Seine Fläche mit den Inseln sind 28.400 km. sq. (Keine Inseln 27.048 km. Q). Durchschnittliche Tiefe – 41 metr.7Issyk-Kul-See – 702 m.

SEDM Platz in der Rangliste der zehn tiefsten Seen der Welt nimmt Issyk-Kul – endorheic See, dem größten in Zentralasien. Das Hotel liegt im östlichen Teil von Kirgisistan. Es ist die zweitgrößte Fläche von Salzsee in der Welt nach dem Kaspischen Meer. Seine Fläche – 6236 km. Quadratmetern, die maximale Tiefe – 702 m, durchschnittlich – 278 Meter. Obwohl der Issyk-Kul-See und umgeben von schneebedeckten Gipfeln, es friert nie, daher der Name, der in kirgisischer Sprache bedeutet „heißen See“ .6Nyasa (Malawi) – 706 m.

Malawi – Third Lake Gebiet in der Welt (29.600 Quadratkilometer.) Mit einem Gehalt von 7% der weltweiten Reserven an Süßwasser. Das Hotel liegt in Afrika, zwischen Malawi, Mosambik und Tansania. Durchschnittliche Tiefe – 292 Meter. Das Ökosystem der Malawi-Sees ist in einer Vielzahl von Tieren auf der Anzahl der Arten sehr reich, von denen die meisten endemisch sind. 5San Martin – 836 m.

San Martin – See in Patagonien an der Grenze Aysen Region und die Provinz Santa Cruz in Argentinien. Es ist der tiefste See in Amerika, eine Fläche 1013 Quadratkilometer. Von oben gesehen, es besteht aus einer Reihe von fingern überfluteten Tälern, von denen 554 km. sq. in Chile und 459 km entfernt. sq. in Argentine.4Ozero Osten – mehr als 900 m.

Es ist die größte die fast 400 bekannten subglazialen Seen in der Antarktis. Wostok-See ist die voraussichtliche Fläche von 15 690 km. sq. und eine durchschnittliche Tiefe von 344 Metern unter der Eisdecke Dicke von etwa 4 km in der Antarktis-Station „Wostok“ .3Kaspiyskoe Meer – 1025 m.

Kaspische Meer – ist der größte Terminal See der Welt Fläche von 371 000 km. sq. Das Hotel liegt an der Kreuzung von Europa und Asien. Es grenzt an Russland, Aserbaidschan, Iran, Turkmenistan und Kasachstan. Durchschnittliche Tiefe -. 211 m alten Bewohner an ihrer Küste lebenden wahrgenommen das Kaspische Meer als ein Ozean, wahrscheinlich wegen seiner salzigen und scheinbare bezgranichnosti.2Tanganika – 1470 m.

Tanganyika – ein großer See in Zentralafrika. Es wurde 1858 eröffnet. Es ist der längste Süßwassersee der Welt, sowie das zweite Volumen von Frischwasser und die zweite tiefste (in beiden Fällen nach Baikalsee). Burundi, der Demokratischen Republik Kongo, Tansania und Sambia – Es wird zwischen vier Ländern aufgeteilt. Der größte Teil gehört zum Kongo (45%) und Tanzania (41%). See Fläche von 32 900 km. sq. und eine durchschnittliche Tiefe von 570 Metern ist Teil des Kongo-Fluss Beckens, einer der größten Flüsse mira.1Baykal – 1642 m.

Baikal – der See tektonischen Ursprungs befindet sich im südlichen Teil Ostsibiriens, an der Grenze zwischen der Region Irkutsk und der Republik Burjatien. Es ist der tiefste See der Welt und das größte natürliches Süßwasserreservoir (ca. 22% der Weltreserven). Betrachtet auf dem Planeten den ältesten See, der rund 25 Millionen Jahre. Durchschnittliche Tiefe – 744,4 Meter. Area – 31 722 Quadratkilometer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.