Top 10 Schmutzigsten Städte Der Welt

Der technische Fortschritt ist ein zweischneidiges Schwert. viele Dinge auf der einen Seite, die vor ein paar Jahren unmöglich schien vor, haben Wirklichkeit werden mit jedem Tag mehr und mehr Menschen wird. Auf der anderen Seite die Nachfrage, die Industrieproduktion gerecht zu werden, und Bergbau wächst exponentiell, mit Blick auf Wirtschaft, zahlt oft Ökologie keine Aufmerksamkeit, buchstäblich alles Leben zu zerstören um. Treffen Sie die zehn am stärksten verschmutzten Städte in der Welt, wo leider der Führer China, Indien und Russland.

10. Kabwe, Sambia

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

In der Nähe der zweitgrößten Stadt in Zambia, Kabwe, die 150 Kilometer von der Hauptstadt, fand reiche Vorkommen an Blei. Seit fast hundert Jahren ein Wachstumsrate abgebaut Blei, Abfallprodukte aus der Produktion von dem ein Jahrhundert Gift Boden, Wasser und Luft. Der Radius von zehn Kilometern von Kabwe fatal Trinkwasser und Luft zu atmen. Der Bleigehalt im Blut der Anwohner ist 10-mal höher als normal.

9. Sumgayit, Aserbaidschan

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Diese 285000. Stadt leidet unter schwerem Erbe der sowjetischen Vergangenheit. Auf einmal war es eine der größten chemische Industrie Zentren erstellt eine willkürliche Entscheidung von Stalin, einen Federstrich. Die Umgebung bekam etwa 120.000 Tonnen gefährliche giftige Abfälle, vor allem Quecksilber, Altöl und Herstellung organischer Dünger. Jetzt sind die meisten der Fabriken geschlossen, aber bisher niemand ernsthaft bei der Reinigung des Wasser von Schadstoffen und Landgewinnung beschäftigt. Während Ziele sind eher wie ein post-apokalyptisches Ödland.

8. Tschernobyl, Ukraine

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Im Jahr 1986 explodierte er die vierte Einheit des Kernkraftwerkes Tschernobyl, die radioaktive Wolke aus denen das Gebiet von mehr als 150 Tausend Quadratkilometern bedeckt. Rund um das Epizentrum der Explosion haben die Behörden Sperrzone eingerichtet worden, von dem Sie alle Einheimischen haben herausgenommen. Tschernobyl in nur wenigen Tagen wurde eine Geisterstadt, wo niemand seit fast 30 Jahren gelebt hat. Das übliche Verständnis von Tschernobyl ist sehr sauber Ort, die Menschen hier nicht leben, gibt es keine Produktion ist, und unglaublich saubere Luft, nicht die hohen Niveaus der Strahlung zu zählen, während längerer Exposition gegenüber dem die Menschen eine Menge Wunden verdienen sterben innerhalb von ein paar Jahren.

7. Norilsk, Russland

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Verzweigen Umwelt Hölle auf der Erde oberhalb des Polarkreises, wo 180.000 Menschen leben. Anfangs war Norilsk ein Arbeitslager, in denen Gefangene einer der größten Hüttenwerk zwingt, aus dem das Rohr jährlich in die Luft ausgestoßen wurde um 4 Millionen Tonnen chemischer Verbindungen, dotiert mit Cadmium, Kupfer, Blei, Nickel, Arsen und Selen gebaut. In Norilsk, riechen ständig von Schwefel schwarz Schnee schon lange keine Überraschungen, und Kupfer und Zinkgehalt in der Luft überschreitet die zulässigen Grenzwerte mehrmals. Die Sterblichkeit Einheimischen von Atemwegserkrankungen ist mehrfach höher als der russische Durchschnitt. In einem Umkreis von 48 km von der Hütte ist nicht ein einziger lebender Baum. Im übrigen ist dies eine geschlossene Stadt, so dass Ausländer hier verboten.

6. Dzerzhinsk, Russland

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Diese 300000. russische Stadt geerbt von dem Kalten Krieg etwa 300.000 Tonnen tödlicher chemischen Verbindungen waren, die in der Nähe des Dorfes von 1938 bis 1998 begraben wurde. Die Konzentration von Phenol und Kohlendioxid in dem Grundwasser Dzerzhinsk übersteigt die Norm von 17 Millionen mal. Stadt bekam sogar in das Guinness-Buch der Rekorde 2003 als schmutzigste Stadt der Welt, wo die Sterberate um 260%, die Geburtenrate übersteigt.

5. La Oroya, Peru

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Die kleine peruanische Stadt La Oroya, die gerade in den Ausläufern der Anden gelegen ist, im letzten Jahrhundert wurde das Zentrum der Metallurgie, wo das beschleunigte Tempo seit Jahrzehnten abgebaut Kupfer, Blei und Zink, keine Aufmerksamkeit auf die Umwelt zu bezahlen. Der Gehalt an Schwermetallen im Blut von Anwohnern übersteigt mehrmals die Norm, und die Mortalitätsrate ist eine der größten in der Welt. Nachbarschaften der Stadt ist mehr wie eine Mondlandschaft mit kahlen verbrannter Erde, kein Gras, Bäumen und Sträuchern.

4. Vapi, Indien

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Indien kann nicht von solchen Wachstumsraten wie China rühmt, aber, und es gibt Industriezentren, in denen Ökologie und Naturschutz leerer Schall, die für eine lange Zeit niemand Aufmerksamkeit schenkt. Vapi Stadt, mit einer Bevölkerung von 71.000 Menschen, glücklich, oder eher unglücklich, war im südlichen Teil der 400 Kilometer lange Industriezone, wo fällt, abtropfen lassen und schart sie alle Abfälle aus Stahlwerken und Chemieanlagen. Hier wird das Niveau des Quecksilbers in dem Grundwasser ist 96-mal höher als normal, und ein hoher Gehalt an Schwermetallen, Boden und Luft, buchstäblich die Anwohner zu zerstören.

3. Sukinda, Indien

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Chrom ist eines der wichtigsten Metalle für Edelstahl-Produktion erforderlich ist, sowie die aktive Nutzung für die Bräunung. Eine nur schwach ist sechswertigem Chrom ein Karzinogen stärksten, die den Körper durch Luft tritt oder mit Wasser. Eines der größten offene Chromminen in der Nähe Sukinda indische Stadt, wo 60% Trinkwasser Gehalt an sechswertigem Chrom ist größer als die doppelte Geschwindigkeit. Indian medizinischen bestätigt, dass 84,75% der Fälle von Anwohnern, ist der hohe Gehalt an Chrom im Körper verantwortlich zu machen.

2. Tyanin, China

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Tyanin City, befindet sich im nordöstlichen Teil von China, einer der größten metallurgischen Zentren des Landes, wo es etwa die Hälfte der Führung im Land produziert. Die Stadt ist ständig umhüllt blauen Rauch, und in einem Abstand von zehn Metern, auch tagsüber, ist es schwierig, etwas zu erkennen. Dies ist jedoch nicht das Schlimmste ist, wegen der Missachtung der Ökologie wird der Boden buchstäblich mit Blei gesättigt, von der ins Blut von Kindern, sie von innen zu zerstören, zu Demenz führt. Die Einheimischen sind sehr reizbar, träge, vergesslich und leiden Gedächtnislücken aufgrund des hohen Gehalt an Schwermetallen im Körper. In den Weizen in der Nähe von Tyanina gewachsen enthielt 24 mal mehr Blei als nach chinesischem Recht zulässig ist, die auf das Niveau von schädlichen Substanzen in den Produkten einen der liberalsten der Welt betrachtet wird.

1. Linfen, China

Top 10 schmutzigsten Städte der Welt

Der Titel der schmutzigste Stadt der Welt, leider für die Einheimischen, ist das Zentrum der chinesischen Kohleindustrie Linfen. Hier bekommen die Menschen und gehen zu Bett mit Kohlenstaub auf der Haut, Kleidung und Bettwäsche. Kleidung waschen sinnlos draußen hängen für ein paar Stunden trocknen es schwarz wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.