Top 10 Längsten Flüsse Der Welt

Flüsse können nicht ohne die Existenz des Lebens auf der Erde vorstellen, die die größte Quelle von frischem Wasser auf eine Fläche von zehntausend Quadratkilometern sind. Das ist große Flüsse, wurde zur Wiege der größten Zivilisationen der Menschheit, und jetzt entlang ihnen Hunderte von Millionen von Menschen leben, ein typisches Beispiel wäre der Nil und der Jangtse sein. Wie immer zwischen den einzelnen Forschungsteams und ganze Länder ist eine Korrespondenz Argument, das der längste Fluss der Erde. Warum die ganze Expedition auszurüsten, neue Quellen zu finden, ein paar Dutzend Kilometer auf die Länge des Flusses hinzuzufügen. Treffen Sie die zehn längsten Flüsse auf der Erde, wo die zehn Flüsse, vier Läufe durch das Gebiet der Russischen Föderation.

10. Lena

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Lena hat eine Länge von 4.400 km, ist das Becken auf dem Territorium der Russischen Föderation vollständig entfernt. Die Quelle des Flusses beginnt mit einem kleinen See, ein paar Kilometer vom See auf einer Höhe von 2.020 Metern über den Meeresspiegel und fließt in den Laptev-See. Indigene Völker nannten den Fluss Yeh-LII-UNE, die in Russisch als im Sinne von „großer Fluss“ übersetzt übersetzt, schließlich in die einprägsamer „Lena“ verwandelt. Die Höhe des Flusses in Abhängigkeit von der Zeit des Jahres stark abhängig, eine Spitze im Sommer und Herbst während des Schmelzens von Schnee und Eis, und der Regenzeit zu erreichen.

9. Amur – Argun

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Die Länge des Systems der Amur und Argun Flusses ist 4.444 Kilometer, viel von dem Flußbett, das an der Grenze zwischen China und Russland läuft. Der Fluss entspringt in den Bergen des Groß Hinggan und fließt in das Ochotskischen Meer. Tiefere Amor hat eine sehr großen saisonalen Schwankungen, weil das 75% der Strömung des Flusses, es ist Regenwasser, von denen die meisten im Herbst fällt – der Sommer.

8. Kongo – Chambeshi

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Kongo Chambeshi System und Fluss hat eine Gesamtlänge von 4.700 Kilometern von Quellen, die in der Nähe von Tanganjikasee auf einer Höhe von 1.760 Metern. Die Flussufer sind sehr sumpfig, und der Mund hat eine große Anzahl von Erweiterungen in Form von Seen. Auf diese Weise der einzige große Fluss der Welt zweimal den Äquator überquert, plus ein sehr großes Gebiet in der Welt überflutete die Erde während der Flut.

7. Ob – Irtysh

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Das System der Ob und Irtysch Flüsse, die durch das Gebiet von China, Kasachstan und Russland fließen, hat eine Länge von 5.410 Kilometern. Der Fluss entspringt im Gebirgssystem des mongolischen Altai an der Grenze mit der Mongolei, China und mündet in die Karasee. By the way, ist der Irtysch länger als die Länge von Obi mehrmals und beträgt 4.248 Kilometer.

6. Yellow River

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Yellow River, dessen Name in Russisch als „Yellow River“ übersetzt hat eine Länge von 5.464 Kilometern. Der Name des Flusses war für das gelbe Wasser und Sediment korichnevonogo Lichtfarben am Ufer. Der Fluss entspringt in der tibetischen Hochebene auf einer Höhe von 4.000 Metern. Gelbe Fluss fließt in das Gelbe Meer, das ist eigentlich eine gelbe Farbe aufgrund des Flusswasser hat. Der Fluss ist einer der beiden Arterien von China Life, aber wegen der Missachtung für die Umwelt, die ein Drittel des Wassers Fluss nicht geeignet für den Einsatz ist.

5. Jenissei – Angara – Selenga

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Der größte Fluss in Russland, sondern ein System von drei Flüssen Jenissej, Angara und Selenga, hat eine Länge von 5.539 Kilometern. Der Fluss entspringt im Gebiet der Mongolei Khangai Berge verwandelt sich in tiefen Fluss Selenga-Fluss, der in den Baikalsee fließt. Vom See fließt Angara (übrigens ist der einzige Fluss aus Baikalsee fließt) und fließt in den Jenissej, die wiederum brechen die 3500 Kilometer, die Karasee einströmt. Nach dem Bau mehrerer Wasserkraftwerke, 500 Kilometer des Flusses unterhalb der Krasnoyarsk das ganze Jahr über nicht einfrieren, hat es eine echte Umweltkatastrophe für die Region geworden.

4. Mississippi – Missouri

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Das System der Flüsse Mississippi und Missouri, hat eine Länge von 6.275 km, ist die größte in Nordamerika, die nur in den USA auftreten, obwohl es sollte beachtet werden, ein kleiner Teil des Einzugsgebietes in Kanada. Der Fluss entspringt in der Rocky Mountains und fließt in den Atlantischen Ozean. Im einzelnen haben die Mississippi und Missouri eine Länge von knapp über 3.000 Kilometer. In den letzten Jahrzehnten des Mississippi Gewässer sind stark verschmutzt aufgrund der aktiven Einsatz von Chemikalien in der Landwirtschaft, die eine echte ökologische Katastrophe für den Golf von Mexiko geworden ist, wo der Fluss fließt.

3. Yangtze

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Der Jangtse, der Name vom Chinesen als „Fluss“ übersetzt, in voller Übereinstimmung mit seinem Namen unter den drei längsten Flüssen der Welt, deren Länge 6.300 Kilometer. Sie stammt aus der tibetischen Hochebene auf einer Höhe von 5.000 Metern. Etwa ein Drittel der Bevölkerung Chinas lebt im Becken Jangtse, die ein sehr ein Fünftel des Landes einnimmt. Es ist die Heimat vom Aussterben bedrohte Arten von Fischen und Säugetieren, so dass einige Teile des Flusses verwandelte sich in Konserven.

2. Neil

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Neil hat eine Länge von 6852 Kilometern, die Quellen, von denen auf dem East Ffrikanskom Plateau auf einer Höhe von 2000 Metern befinden, wo starke Regenfälle fast das ganze Jahr über und fließt in das Mittelmeer. Im Oberlauf des Flusses fließt in Zuflüssen des Bahr-el-Ghazal und Achva, Sobat, Blue Nile und Atbara, und die letzten 3000 Kilometer der Nil fließt durch die Wüste und hat keinen Zuflüsse. Durch die Art und Weise ist Neil eine echte Quelle des Lebens für Ägypten, entlang denen 97% der Bevölkerung lebt.

1. Amazon

Top 10 längsten Flüsse der Welt

Für eine lange Zeit, ist Amazon der zweitgrößte Fluss der Welt, hat jedoch vor kurzem als der längste Fluss in der Welt anerkannt worden. Für einen Bezugspunkt Bezugspunkt zu Beginn des Ucayali Flusses genommen wurde, am Ende ist nun offiziell der Fluss hat eine Länge von mehr als 7.000 Kilometern. Gerade Fluss hat die größte Delta der Welt, die etwa 100.000 Quadratkilometern, in dem das Zentrum die größte Flussinsel in der Welt der Marajó ist, eine Fläche von 40.000 Quadratkilometern (es ist nicht so viel Fläche der Schweiz). Amazon hat seinen Ursprung im peruanischen Hochland der Anden, Kreuzung Südamerika und fließt in den Atlantischen Ozean.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.