Top 10 Kostenlose Aktivitäten In London

Schließlich ist der lang ersehnte Urlaub und eine Reise nach London! Alles wäre nichts, wenn nicht für richtig viel Geld … Reise zu verbringen und so „flog in eine Menge Geld?“ Und wie wollen Sie London von seiner erstaunlichen Museen, historische Stätten, beeindruckende Kunstgalerien zu sehen. Out – es gibt! Wir bieten Ihnen eine Liste der zehn schönsten Sehenswürdigkeiten von London, zu beobachten, dass Ihre Brieftasche nicht an Gewicht verliert, egal penni.10Sovremennaya Tate

Moderner Tate (Tate Modern) – ist das größte Kunstmuseum in London mit freiem Eintritt. Es wurde im Jahr 2000 in der ehemaligen Kraftwerk am Südufer der Themse eröffnet. Es gibt Werke zeitgenössischer seit 1900 geschaffen Kunst. Tate Modern ist die meistbesuchte Galerie für moderne Kunst in der Welt, es wurde im Jahr 2009 von rund 4,7 Millionen chelovek.9Natsionalnaya Portrait Gallery besucht

National Portrait Gallery (National Portrait Gallery) wurde im Jahr 1856 gegründet. Hier sind eine riesige Sammlung von Porträts von berühmten britischen Persönlichkeiten, Spätmittelalter bis heute gespeichert. Neben Gemälden, sind die Sammlung Fotografien, Skulpturen, Cartoons und Zeichnungen. Jedes Jahr wird diese Galerie mit rund 1,5 Millionen turistov.8Londonskaya Wand besucht

Wand London (London Wall) – die Reste der römischen Befestigungs, Bildung einer einmal Verteidigung römischen Londinium, die strategisch wichtige Hafenstadt am Fluss Temze.7Londonskaya National Gallery

London National Gallery (Nationalgalerie) – ein Kunstmuseum auf dem Trafalgar Square in Westminster, London. Es wurde im Jahr 1824 gegründet. Darin beherbergt eine Sammlung von mehr als 2300 Gemälde, Mitte XIII-ten – Anfang XX Jahrhunderts. Sie können mit den Meisterwerken großer Künstler wie Botticelli, Rembrandt, Leonardo da Vinci, Renoir, Cezanne, van Gogh und dr.6Muzey Nationale Armee kennenlernen

National Army Museum (National Army Museum) – Military Museum befindet sich in der Nachbarschaft von Chelsea neben dem Royal Hospital. Es wurde 1960 gegründet. Hier, auf die vier Etagen Exponate aus der Geschichte der britischen Landstreitkräfte von 1066 bis zur Gegenwart. London 5Muzey

London Museum (Museum of London) befindet dich auf London Wall, nur wenige Gehminuten nördlich von St. Pauls Kathedrale, neben den Resten einer römischen Stadtmauer. Es besteht aus einer Reihe von chronologisch angeordneten Galerien enthalten Original-Artefakte, Modelle, Zeichnungen und Diagramme, mit einem merklichen Wert auf der Stadtentwicklung des sozialen und kulturellen Lebens von London zu unterschiedlichen Zeiten. Er erhält mehr als eine Million Besucher jedes god.4Britansky Museum

Völlig kostenlos und Sie können das British Museum (British Museum) besuchen, eine der am meisten besuchten, die größten und ältesten Museen der Welt, wo es etwa 8 Millionen Gegenstände, die die Kulturgeschichte der Menschheit seit der Antike bis zur Gegenwart dney.3Muzey Bank of England dokumentieren

Museum der Bank of England (Bank of England Museum) – ein Museum, das die Geschichte der Bank von England seit ihrer Gründung im Jahr 1694 erzählt. Durch den Besuch dieser Website können Sie mit Münzen vertraut machen, Notizen und sogar Goldbarren, die berühren dürfen! 2Kensingtonskie Gärten

Kensington Gardens (Kensington Gardens) – London Park Fläche von etwa 1,1 Quadratkilometern. Es ist in der Nähe von Kensington Palace. Sein Gebiet ist Elfin Eiche – 900 Jahre alten Baumstumpf duba.1Gayd Park

Hyde Park (Hyde Park) – einer der größten Parks in den weltberühmten, mit einer Fläche von 1,4 km². Verfügt über mehr als 4000 Bäume, große See Serpentine, die zum Schwimmen erlaubt, ausgezeichnete Wiese Gärten. Der Park ist ein beliebter Ort der Erholung für Bewohner und Besucher, sowie der traditionelle Ort der politischen Kundgebungen, Feste und Feiern. In der Mitte des Parks ein Denkmal Brunnen zu Ehren von Prinzessin Diana.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.