Top 10 Kaltblütige Mörder, Sadisten In Der Tierwelt

Unter den Produzenten von Dokumentationen über Natur, gibt es eine Tendenz, Filme über bestimmte Räuber (wie Haie, Löwen oder Krokodile als „ausgezeichnete Tötungsmaschinen“ oder „der wirksamste Killer in der Natur“ und so weiter. D.) zu machen, aber sie sind auf dem in erster Linie auf Basis wie schnell das Tier schafft ihre Beute zu töten. Die Liste präsentiert konzentriert sich unten auf einer Reihe von Räubern, die die teuflischen Mordmethoden, grausam und sadistskimi.10Bogomol verwenden

Öffnet bewertet kaltblütigen Mörder, Sadisten „Mantis“. Es ist bekannt, dass das Weibchen oft die Männchen nach der Paarung frisst. Sadistische Teil ist, dass die Mantis nicht töten ihre Beute vor dem Essen: Insekt seine Beute am Leben verbraucht. Mantis ist als rücksichtsloser Killer in vielen Kulturen betrachtet mira.9Svetlyachok

Ein weiteres „femme fatale“ Insektenreich verwendet schlauen Ansatz, um die Nahrung zu erhalten, aber dieses Mal, das Männchen verliert ein Leben, und die Chance, Nachwuchs zu verlassen. Die weibliche Firefly Photuris ahmt die Lichtsignale der Frauen gegenüber anderen Arten von Glühwürmchen gehören, Männchen anlocken. Und bevor der Mann seinen Fehler erkennt, wird er sicherlich sozhran.8Obyknovenny

Schon als die sicherste Form von Schlangen, aber trotz dieser vielen Menschen Angst vor ihnen. Nur giftige Schlangen und große stellen eine Gefahr für die Menschen. Wenn es jedoch darum geht, Methoden der Tötung, Giftschlangen ganz menschlich. Schlangen töten ihre Beute in einer besonders brutalen Art und Weise: Schlucken sie am Leben. Frösche, Mäuse, Eidechsen und Insekten, die Nahrung für die Schlange zu machen, langsam erstickten innerhalb zmei.7Fretka (Furo)

Berüchtigt für ihre Wildheit, gewinnen sie oft Tiere, deren Größe ein Vielfaches größer ist als ihre eigene. Chernolapy Frettchen, nimmt zu Recht den siebten Platz, nur Blick auf die Art, wie er seine Lieblingsbeute tötet, Präriehunde. Frettchen unter dem Schutz der Dunkelheit in die Höhle des Präriehunde durchdringen, Pfote dann trifft sie auf den Kopf. Blow erwacht Hund, der aus dem Loch seinen Kopf hebt, wodurch die anfällig Kehle Belichten ubiytse.6Minogi

Nun stelle man Blutegel drei Meter lang (91,44 cm.), Die sich durch hohe Blutextraktion zugeführt wird. Herzlicher Glückwunsch, Sie haben seeneunauge gedacht, ein primitives Wirbeltier, das einen riesigen Blutegel ähnelt. Seeneunauge ist eine Bedrohung für die Großen Seen Nordamerikas betrachtet, weil es die Fische tötet. Warum Neunauge ist so Alptraum Killer? Die Tatsache, dass die Opfer nicht über die Beine zumindest einen gewissen Widerstand gegen die Täter zu geben. Opfer müssen nur für das Neunauge warten mit ihrem Blut gestillt werden. 5Obychnaya Vandelli (Candiru)

Die meisten Menschen haben wahrscheinlich von bizarren Fisch aus dem Amazon gehört, die in den Anus schwimmen, Vagina Menschen, die baden, schrieb. Die Tatsache, dass candiru seine Opfer durch Verunreinigungen im Wasser von Ammoniak aus den Kiemen der Fische während der Atmung oder freigegeben findet – im Fall des Menschen – aus der Harnröhre. Candiru schwimmt in die Kiemen des Amazonas-Fisch und saugen ihr Blut. Beim Menschen wäre es wie ein Wurm direkt in der Lunge zu schwimmen und zu saugen Ihre krov.4Komodsky Eidechse

Komodo-Warane, ist bekannt als einer der größten und gefährlichsten Echsen der Welt. Ihre Münder voll giftige Mischung von Bakterien, die den Biss Gangrän verursacht. Das Gift wirkt schnell, während die Gangrän durch Speichel Komodowaran, den Schmerz und die Qual bringt für gebissen. Viele Menschen glauben, dass sie kein Gift haben, aber das ist nicht wahr. Jüngste wissenschaftliche Studien haben festgestellt, dass der Komodowaran ein Gift ist, so mächtig wie die weltweit giftigsten Schlangen. Bite ist ein doppelter Schlag efekt – Gift und Infektion, das ist sehr schwierig perezhit.3Venerina Flycatcher

Die dritte Platz in der Liste der kaltblütigen Killer sadistisch Tierwelt nimmt „Venusfliegenfalle“. Miserable Insekten, die eine Chance gehabt haben, für mehrere chasov.2Naezdniki lebendig verdaut werden ein Opfer dieser eher schöne und faszinierende Fleisch fressenden Pflanzen zu werden

Sie sind so schrecklich, dass Charles Darwin benutzte sie als Argument gegen die Existenz eines gütigen Gottes. Wespen nutzen eine Vielzahl von Wirten, wie Spinnen, Raupen oder Larven anderer Insekten. Bei einem Stich legt Wespe ihre Eier in dem Wirt. Und nach der Eizellreifung Larven scheinen, dass langsam die Opfer essen innen, was zu einem langsamen und schmerzhaften smerti.1Lantsetovidnaya Flunke

Der erste Platz in dieser Liste geht an Parasiten, die fähig sind, das Bewusstsein ihrer Beute zu kontrollieren. Lancet Dusel, zu einem bestimmten Zeitpunkt seines Lebenszyklus, kann, ist in den Körpern von bestimmten Arten von Ameisen. Die durch diesen Parasiten ant infiziert verlässt die anthill, klettert an die Spitze des Grases, und nur darauf wartet, aus Versehen gegessen Schafe oder andere Weidetiere zu sein, in denen der Parasit in der Lage, seinen Lebenszyklus fortzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.