Top 10 Größten Seen Der Welt

Die Seen bedecken etwa 1,8% der Welt, vor allem in den kleinen, ruhigen Teichen mit Sandstrand sanft abfallend. Aber es ist ein riesiger See, der für mehrere hundert Kilometer erstrecken, eine Fläche größer als einige auf das Meer, auf der Oberfläche, die Stürme mit sehr realen Multimeter Wellen toben. Treffen Sie die zehn größten Seen der Welt.

10. Große Slave Lake

Top 10 größten Seen der Welt

Große Slave Lake mit einer Fläche von 28.930 Quadratkilometern ist es die Überreste eines Reservoirs nach dem Abschmelzen der Gletscher während der Eiszeit gebildet. Es ist der tiefste See in Nordamerika, die sich im Gebiet von Kanada, einer Tiefe von 614 Metern, die auf der einen Seite grenzt an die Tundra, und die andere mit der kanadischen Grenze Schild. Der Name des Sees ist benannt nach dem indischen Stamm, der am Ufer lebten, deren Name war sehr viel mit dem englischen Wort in tune „die Sklaven“, die als „Slave“ übersetzt.

9. Malawisee

Top 10 größten Seen der Welt

Malawi-See, der auch als Njasa bekannt, 30.044 km2 Fläche enthält 7% Süßwasser in der Welt. Der Teich ist eine Vertiefung an der Grenze von Mozambique, Tansania und Malawi, eine Tiefe von 706 Metern, die in den Fluss 14 fließt. In den steilen Ufern des Sees toben oft Stürme, während dessen Versand fast vollständig gestoppt.

8. Big Bear Lake

Top 10 größten Seen der Welt

Der größte See in Kanada, Great Bear Lake hat eine Fläche von 31.153 km². Der Teich ist jenseits des Polarkreises in einer Höhe von 186 Metern über dem Meeresspiegel und hat eine Tiefe von 413 Metern. Das Uran am Ufer der Great Bear Lake Atombomben abgebaut fiel auf Hiroshima und Nagasaki gemacht wurden.

7. Baikalsee

Top 10 größten Seen der Welt

Baikalsee Fläche von 31.722 Quadratkilometern ist die größte Sammlung von Süßwasser in der Welt, die 19% der weltweiten Süßwasserreserven der Welt gehalten. Teichtiefe von 1.637 Metern wurde auf dem Gelände einer tektonischen Störung gebildet und ist von Hügeln und Bergen umgeben. Übrigens ist dies der tiefste See der Welt, die mehr als 300 Flüsse läuft und fließt nur ein Fluss Angara. Am wichtigsten ist Baikal und seine Ufer, ist die Heimat einer Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind.

6. Tanganjikasee

Top 10 größten Seen der Welt

Tanganjikasee 32,893 km2 Fläche liegt an der Grenze des Kongo, Tansania, Äthiopien und Burundi in situ normalen Fehler an der Grenze und den afrikanischen arabischen tektonischen Platten gebildet. Dies ist die zweite Tiefe (die Tiefe von 1470 Metern) Reservoir in der Welt geschlossen und das zweitgrößte Volumen von Süßwassersee der Welt. Egal, ob es der Titel des längsten See der Welt ist, von Norden nach Süden hat eine Länge von 673 Kilometern. Tanganyika Ufer sind hohe Klippen und nur auf der Ostseite gibt es flache Bereiche. Aufgrund der Tatsache, dass der See vor mit einem geschlossenen Ökosystem Millionen von Jahren gebildet wurde, wo viele einzigartigen Fischart hobnob, die in der Welt nirgendwo sonst nicht finden.

5. Lake Michigan

Top 10 größten Seen der Welt

Lake Michigan Fläche von 58.000 km2, die nur eines der fünf Großen Seen, die vollständig innerhalb der Vereinigten Staaten ist. Es befindet sich auf einer Höhe von 177 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, seine Tiefe beträgt 281 Meter. Michigan ist hoch in den nördlichen Breiten, und etwa vier Monate im Jahr, bindet es Wassereis.

4. Lake Huron

Top 10 größten Seen der Welt

Lake Huron, an der US-Grenze und Kanada, eine Fläche von 59.600 km2, haben eine Tiefe von 229 Metern und liegt auf einer Höhe von 176 Metern über den Meeresspiegel. Am interessantesten ist, dass Lake Huron eine große Anzahl von Inseln, mehr als 30 Tausend, unter denen sich Manitoulin Island, der größten Süßwasserinsel der Welt, was wiederum den größten Binnensee der Welt hat – Manitou Fläche von 106 km2.

3. Victoria-See

Top 10 größten Seen der Welt

Victoria-See, eine Fläche von 69.485 km2 ist der größte afrikanische und tropischer See der Welt. Ein Reservoir in einem hohlen an der ostafrikanischen Plattform an der Grenze von Kenia, Tansania und Uganda gebildet, auf einer Höhe von 1134 Metern über den Meeresspiegel. See mit vielen Buchten und Inseln, die von einem niedrigen sumpfigen Ufern umgeben, nur im südwestlichen Teil des Wassers beruht auf den scharfen Felsen Strecken auf. Victoria hat eine Tiefe von 84 Metern sind die Hauptquelle des Nachfüllens von Wasser, das ein tropisches regen ist. Durch die Art und Weise ist es von hier aus dem längsten Fluss der Welt stammt – der Nil.

2. Lake Superior

Top 10 größten Seen der Welt

Die zweitgrößte in der Welt und der größte See in Nordamerika – Die Spitze, hat eine Fläche von 82.414 km2. Ein Reservoir in dem Becken als Ergebnis Plattentektonik und Erosion gebildet wird, die sich mit Wasser geschmolzen Gletschern gefüllt ist. Über den See 406 Meter Tiefe, geschützt nicht von Bergen starke Winde wegen denen ständig blasen, auf seiner Oberfläche, die oft starkes seiches (stehende Wellen) bilden, stark das Ufer zu beschädigen.

1. Das Kaspische Meer

Top 10 größten Seen der Welt

Der größte See in der Welt ist das Kaspische Meer, ja, es ist ein See, trotz der Tatsache, dass es oft das Meer genannt wird, hat eine Fläche von 371.000 km2. Die Ufer des Reservoirs und Feuchtgebiete sanft abfallend, nur im nördlichen Teil des stark gegliederten, in der Nähe der Flussdeltas der Wolga und dem Ural. Das Kaspische Meer, die an der Grenze von Russland, Iran, Aserbaidschan, Kasachstan und Turkmenistan befindet, hat eine Tiefe von 1025 Metern. Das interessanteste daran ist der See als Folge der tektonischen Verschiebungen erschienen, die von den Ozeanen der Welt getrennt zur Entstehung eines geschlossenen Gewässer geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.