Top 10 Größten Athleten Der Antike

Dank der klassischen Autoren wie Pindar, Pausanias und Dio Chrysostom, können wir immer noch über die unglaublichen Leistungen von einigen der bekanntesten Olympiasieger von der Antike lernen. Also, unten ist eine Liste von zehn großen Athleten drevnosti.10Orsipp (Orsippus von Megara)

Orsipp geboren in Megara (Griechenland). In 720 BC. e. er gewann die Olympischen Spiele in dromos (auf einer Stufe ausgeführt wird). Der Legende nach während des Wettbewerbs an den Hüften mit Orsippa fiel Verband, und zu beenden, lief er nackt. Nach einer anderen Version – er warf es so, dass es mit der Bewegung nicht stört. Was auch immer es war, aber seit dieser Zeit die Läufer konkurrierten nackt (die erste am Anfang so links Spartan Acanthus) .Atlet Orsipp stark zu Hause respektiert. Megara Polemarchen gewählt. Er leitete die Armee während des erfolgreichen Krieg gegen Korinth, Megara, die in einem Teil des Landes führte erobert, einmal zugunsten soseda.Byl auf dem zentralen Platz von Megara begraben verloren. Der VI-V cc. BC. e. ein majestätisches Denkmal epitafiey.9Varazdat (Varazdat) wurde über dem Grab errichtet

Varazdat – König von Groß Armenien 374-378 Jahren. Kurz vor seiner Regierung nahm er an den Olympischen Spielen in Griechenland teil. Aus Aufzeichnungen der berühmten mittelalterlichen Historiker Moses von Choren (Autor der „Geschichte Armeniens“), wurde bekannt, dass Varazdat die Olympischen Spiele gewonnen Turnier Faust boyu.8atlet Kyniska

Kyniska – die erste Frau in der Geschichte an den antiken Olympischen Spielen zu gewinnen. Kyniska wurde etwa 440 vor Christus geboren. e. in der antiken griechischen Stadt Sparta. Tochter des Königs von Sparta Eurypon. Nahmen an der nur zulässig für Frauen an die Disziplin der antiken Olympischen Spiele – Wagenrennen und pobedila.Eta Spartan Prinzessin oft als Symbolfigur des sozialen Aufstiegs zhenschiny.7Polidam (Polydamas of Skotoussa) bezeichnet wird

Polydamas of Skotoussa – Sportler aus Thessalien Gewinner Pankration 93 th Olympischen Spiele im Jahre 408 vor Christus statt. e. Der Legende nach gelang ihm das Kunststück, auf einem solchen Kraftakt, einen Löwen mit bloßen Händen auf dem Olymp zu töten. er schaffte es auch im Alleingang den sich schnell bewegenden Wagen zu stoppen. 6atlet Onomastos von Smyrna

Onomastos erste Olympiasieger im Boxen, auf den dreiundzwanzigsten Olympischen Spiele in 688 BC. e., wenn der Sport aufgenommen. Nach altem Historiker betrachten Onomastos nicht nur den ersten Olympiasieger im Boxen, aber auch den Autor der Regeln des griechischen boksa.5atlet Melankomas

Melankomas griechische Boxer von Caria und der Sieger der 207. Olympiade, die im 49. Jahr stattfand. Bekannt vor allem aus der Arbeit von Dion „Chrysostomus“, in dem der Autor beschreibt Melankomasa als den idealen Mann und einen Athleten. „Chrysostomus“, lobt seine Athletik, gutes Aussehen und ein tapferes Herz. Wie für Boxen Historiker „Chrysostomus“ argumentiert, dass die alten griechischen Athleten einen einzigartigen Stil hatte er völlig die Schläge protivnika.4Hionis (Chionis) vermieden

Athlet, der eine Menge Kontroverse über seine sportlichen Leistungen verursacht, das bemerkenswerteste von denen das Springen ist. Aufzeichnungen zeigen, dass in den alten Olympischen Spiele wurden in 656 BC statt. E., mit den Standorten Hionis auf eine Aufzeichnungslänge sprang – 7 m 5 santimetrov.3Diagoras von Rhodes

Diagoras hat das Boxturnier auf antiken griechischen Olympia 464 vor Christus. Es gab auch einen vierfachen Sieger in den Isthmian Spielen, zweimal in Nemea Spielen und Gewinner der Pythian Spiele. Seine Söhne und Enkel auch werden Meister und Boxen pankrationu.2Feageniz Tassos (Theogenes)

Die zweite Platz in der Rangliste der großen Athleten der Antike nahm Theagenes, der für seine Schnelligkeit und außergewöhnliche Kraft bekannt war. Er wurde ein hervorragender Athlet in fast jedem Sport, und gewann zahlreiche Siege bei den Olympischen, Pythian, nemeischen und Isthmian Spielen. Insgesamt Theagenes gewann in mehr als 1400 Wettbewerben und Turnieren mit verschiedenen Arten sporta.1Milon Croton (Milo von Kroton)

Die meisten Historiker sind sich einig, dass Milo und bis heute ein großer Kämpfer und ein Kämpfer, der jemals die Welt gekannt hat. Milo von Kroton wurde der Gewinner der Olympischen Spiele sechsmal und mehrmals am Pythian. Seine Größe und Körperbau war erschreckend, aber die Kraft und Technik perfekt. Viele Leute dachten, dass er der Sohn des Zeus war. Wie sie sagen, aß Milo von Kroton jeden Tag mehr als acht Kilogramm Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.