Top 10 Gefährlichsten Städte Der Welt

Niemand kann sagen, wo Sie in Gefahr sein. In jeder Stadt und Land mit einem sehr niedrigen Verbrechen gibt es Orte, wo man nicht eine gewöhnliche Person gestellt werden, und vor allem einen Ausländer. Treffen Sie die zehn gefährlichsten Städte der Welt, deren Bewohner jeden Tag setzen sich in Gefahr. Hier ist es möglich, einen Hit Mann für hundert Dollar zu finden oder von einer verirrten Kugel von einem vorbeifahrenden Auto getroffen zu werden.

10. Caracas, Venezuela

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Die Hauptstadt von Venezuela, Caracas wahre Geschäftszentrum der zentralamerikanischen Ländern, in denen eine hohe Konzentration von Universitäten, Büros großer Unternehmen und unternehmens Cetra, die Einkommensunterschiede zwischen den verschiedenen Teilen der Bevölkerung sehr groß ist. Auf der einen Seite, aalen die reiche Familie buchstäblich im Luxus der anderen Hunderttausende von Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze, die einfach nichts zu essen haben. Werfen Sie in der hohen Inflation und heftigen Straßenbanden, an die Führer, Slumbewohner sind buchstäblich zu beten und bereit jede zu übersehen, auch die heftigsten, Verbrechen für kleine Handreichungen. All dies macht Caracas eine der gefährlichsten Städte der Welt. Pro 100.000 Einwohner, für das Jahr, kommt hier die 115 Menschen getötet, 101 weitere Polizisten im Einsatz wurden im Jahr 2012 getötet.

9. Kapstadt, Südafrika

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Kapstadt zieht viele Touristen Nähe zu Parks und schöne Aussicht, die aus der Stadt öffnen. Allerdings ist die extreme Armut der Bevölkerung, die sozialen Unruhen in den Boden und die grassierende Kriminalität erreicht die einst friedliche touristischen Gebieten. Nachtwanderung durch die Straßen verwandelt sich in ein russisches Roulette. Aber auch der weiße Tag können Sie sich nicht sicher fühlen, Geld von einem Geldautomaten nehmen. Am besten, Sie nur lokale Banditen ausgeraubt Wegnehmen der ganze Geld, und im schlimmsten Fall, verletzen oder zu töten.

8. Karachi

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Die politische Instabilität, Gesetzlosigkeit und eine hohe Kriminalitätsrate, die ehemalige pakistanische Hauptstadt einer der gefährlichsten Städte der Welt. Hier können alle Probleme mit Geld und Waffen gelöst werden. In einer relativ geringen Menge an Geld, können Sie mieten Söldner, bereit, jeden Konkurrenten zu beseitigen, von Politikern, Unternehmern und mit der Polizei endet. Karachi versteckt etwa 600 Menschenhändler und religiöse Fanatiker sind immer offen Kleinwaffen das Feuer auf eine Menge von Menschen aus einem fahrenden Auto. Die Persistenz von Terrorakten, Banden Schießereien am helllichten Tag, Gefechte auf dem Gelände der Religion und die Lösung von politischen Auseinandersetzungen Gewalt, nicht gerade die Stadt besser machen. Die beliebtesten Verbrechen in den letzten Jahren geworden Brand, Autodiebstahl und bewaffneten Raubüber

7. Mogadishu, Somalia

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Seit über 20 Jahren ist die Stadt ununterbrochen Bürgerkrieg, in dem die Hälfte der Bevölkerung geflohen ist. Hier fast täglich die Bombardierung hören Straße Schießereien und Entführungen auftreten, Krankenhäuser sind überfüllt mit den Verwundeten, die nur erste Hilfe haben. Die Stadt ist in zwei Teile aufgeteilt, wobei die südliche Hälfte ist mehr als sicher. Um dorthin zu gelangen vom nördlichen zum südlichen Teil, ist es notwendig, die Trennzone zu überwinden, durch denen nur die Menschen geht zu Fuß zu Fuß, nach einer gründlichen Suche.

In Mogadischu, fast keine ganzen Gebäude. Menschen in einer Unordnung in den Trümmern oder in Flüchtlingslagern in den ehemaligen Ministerien, Schulen und Universitäten. Niemand kann die genaue Zahl der Menschen sagen, getötet, aber die Zahl ist riesig.

6. Maceió, Brasilien

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Maceio von der Seite sieht aus wie ein Paradies auf Erden, die Menschen strahlender Sonnenschein, Palmen, blaues Wasser und ein weißer Sandstrand zu gewinnen ist. Statistik sagt jedoch das Gegenteil, ist es eines der gefährlichsten Städte der Welt ist, wo 100.000 Einwohner 135 Morde pro Jahr. Hier, nur ein großer Unterschied in Einkommen zwischen reichen und armen Bewohnern der Stadt. Das einzige, was Verunreinigung Macht gefällt, Opfer von Straftaten sind Einheimische, nicht Touristen.

5. Tegucigalpa, Honduras

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Angelegenheiten der reichen Geschäftsviertel von Tegucigalpa von Banden laufen, die Steuern von Hausbesitzer sammeln und eine Ausgangssperre einzurichten, während der eine gewöhnliche Person, die die Straße zu riskieren, sein Leben erschien. Für Menschen, die nicht wollen, besondere Maßnahmen anwenden zahlen, im Grunde Erpressung und Folter, aber häufiger kommt es zu Mord.

Kriminalität in der Stadt hat, nach der Deportation von Mitgliedern der MS-13 Bande US (nach einer schweren Verminderung der Finanzierung von Gefängnissen) in Honduras angebaut. Rückkehrer Banditen versuchen, ihren Status zu zeigen, indem sie sehr heftig, zu begehen und oft sinnlose Verbrechen. Die meisten der Polizei gab die Offenlegung von schweren Verbrechen, nicht mehr Aufmerksamkeit auf geringfügige Vergehen zahlen, wie Raub. Pro 100.000 Einwohner entfallen 102 Morde pro Jahr.

4. Bagdad, Irak

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Die goldenen Jahre der Stadt für eine lange Zeit in der Vergangenheit. Beginnend mit der amerikanischen Besetzung der Stadt im Jahr 2003 bis zum heutigen Tag, wandten sich die Straßen von Bagdad in ein echtes Kriegsgebiet mit konstanten Gefechten zwischen Regierungstruppen und Rebellen, Autobomben und Selbstmordattentäter. Das ist nicht mitgerechnet die Raketen- und Mörserfeuer auf Wohngebiete. Der größte Teil der Stadt lag in Trümmern und übersät mit Müll und Strom und Wasser werden von der Stunde serviert.

3. Ciudad Juarez, Mexiko

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Stadt an der Grenze von Mexiko und den Vereinigten Staaten, einer der gefährlichsten Orte in letzter Zeit auf der Erde geworden ist, verwandelte sich in eine Kriegszone zwischen Banden und die Bekämpfung der Kartelle für die Kontrolle von Schmuggelrouten. In den letzten Jahren weiterhin die Stadt 100 Beamte und korrupte Polizei den Fall von Kartellen zur Deckung getötet wurden. Die Bewohner von Ciudad Juarez einfach laufen aus der Stadt zu sicheren Orten,

Im Laufe des Jahres gibt es 100 Tausend Menschen für 130 Morde erklären. Die Einheimischen lieber nicht nachts gehen, aber im Laufe des Tages die Stadtstraße nicht sicher bezeichnet werden kann hier jedes Mal, wenn Sie erschießen oder gestohlen werden.

2. Acapulco, Mexiko

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Acapulco ist an zweiter Stelle in der Rangliste der gefährlichsten Städte der Welt. City, von Musikern gesungen und traf viele Filme gedreht, weltweit bekannt für seine Strände mit weißen Sand, wird mehr und mehr tödlich für die Menschen. Acapulco erscheint nun immer mehr in den Nachrichten in dem kriminellen Abschnitt beschreibt, verstümmelte oder zerstückelten Leichen auf den Straßen und Stränden der Stadt.

Nach dem Tod des Kopfes des lokalen Drogenkartell Beltran Leyva, ein echter Krieg um die Kontrolle der Droge in den Vereinigten Staaten von Transitrouten. Big Geschäftsleute, die für eine lange Zeit durch den Tourismus gelebt, in letzter Zeit mehr und mehr aktiv in den Angelegenheiten der lokalen Banden und Kartelle teilnehmen. 100.000 Einwohner pro Jahr hier kommen die 140 Morde.

1. San Pedro Sula, Honduras

Top 10 gefährlichsten Städte der Welt

Treffen Sie die gefährlichste Stadt der Welt, wo niemand für Ihr Leben bürgen kann, wo die Herrschaft der Gesetzlosigkeit und Gewalt gibt es 100 Tausend Menschen pro Jahr auf 160 Morde kommen. San Pedro Sula ist eine der größten Industriezentren von Honduras, ist der inoffizielle Titel eines der Welt narkostolits die Welt, ein Umschlagplatz für Kokain Transit in den Vereinigten Staaten immer, wo vor auf das nordamerikanische Pulver Überschrift wird gereinigt und verpackt.

Die extreme Armut der Menschen, Drogenmissbrauch und Korruption, machte Straßen der Stadt sehr gefährlich nicht nur für Einheimische, sondern auch für Touristen. Bereits den Punkt erreicht, dass lokale Banditen Reisenden Engländer hinter der Kamera getötet wurde, und das „Peace Corps“ evakuierte sein gesamtes Personal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.