Top 10 Gefährlichsten Schlangen Der Welt

Viele Menschen panische Angst Schlangen, die etwas seltsam, mysteriös, seltsam und sehr gefährlich, jeden Augenblick bereit zu beißen, ein Symbol des Bösen in der Mythologie, Literatur und Filmen wird. Grundsätzlich ist es nicht weit von der Wahrheit entfernt, sind viele Schlangen wirklich gefährlich, und von ihnen weg zu bleiben. Treffen Sie die zehn gefährlichsten Schlangen der Welt.

10. Sandy EFA

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Sandy F-Löcher, die im Mittleren und Fernen Osten leben, werden sehr aktiv nach Regen. Am wichtigsten ist, haben sie eine hervorragende Geschwindigkeit, die der Neid der anderen Schlange sein. Yad Sand Epha sehr langsam wirkende, von Biss zum Tod kann von 2 bis 4 Wochen gehen, zunächst nur den Biss verletzt, dann schwillt Glied Nekrose beginnt und Blutdruckabfall. Wenn jedoch die Zeit, um das Serum, das Risiko eines tödlichen Ausgangs eintreten wird auf nahezu Null reduziert.

9. Die philippinische Kobra

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Cobra ist wahrscheinlich das bekannteste Schlange der Welt, dank der Ränder drückt, eine Art „Haube“ zu schaffen. Die meisten dieser Schlangen sind nicht sehr gefährlich, mit Ausnahme der Philippine Kobragift Lage in einem Abstand von drei Metern zu spucken. Enthaltenden Neurotoxine in dem Gift von Kobrat blockiert die Übertragung von Nervenimpulsen, die zu Herzversagen und Lähmung der Atemmuskulatur. Von Philippine Kobra Biss kann innerhalb von 30 Minuten sterben.

8. Tigerschlange

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Der Körper eines Tiger Schlange, Behausung in Australien, Neuguinea und Tasmanien, bedeckt mit breiten gelben Ringen ähneln Tigerstreifen, für das, was tatsächlich bekam seinen Namen. Tiger Schlangengift führen zu Lähmungen, Lungenversagen und Tod durch Ersticken. Ohne die Einführung eines Antidot zum Tode durch den Biss tritt in 70% der Fälle in den nächsten 6-24 Stunden. Allerdings Tiger Schlangen verhalten sich in der Regel sehr ruhig, eine Person nur bei extremer Gefahr angreifen, wenn sie in einer Ecke und haben keine andere Wahl gefangen.

7. Black Mamba

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Black Mamba, lebt in Afrika, möglicherweise nicht die giftigste Schlange auf dem Boden, in einen seines Biss, die das Gift enthalten sind genug 10 Menschen zu töten, sondern die Fähigkeit, für Schlangen 20 km / ch.Esche beißen können auf dem Land mit Rekordgeschwindigkeit zu bewegen, zum Opfer 12-mal hintereinander, so dass insgesamt bis zu 400 Milligramm venom einzuspritzen. Ohne dringende medizinische Intervention black mamba beißt fast immer tödlich. Das Gift dieser Schlange enthält ein starkes Nervengift verursacht Bauchschmerzen, Erbrechen, Krämpfe, Lähmungen und Tod.

6. Malay blau Krayt

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

In Malay blau krait lebt in Südostasien und Indonesien, ist das Gift 16-mal stärker als die der berühmten Kobra. Darüber hinaus aufgrund der spezifischen Substanzen im Gift Block Nervenimpulse krait enthalten ist, ein universelles Mittel gegen Schlangenbisse ist unwirksam. Biss Amphibie führt zu Krämpfen und Lähmungen in 85% tödlich. Zum Glück sind diese Schlangen nächtlich, wenn Sie nicht in der Nacht zu Fuß durch die Vorstadt wandern, die Möglichkeit, die Mindest krait gerecht zu werden. Außerdem sind sie nicht sehr aggressiv, zu verbergen bevorzugen, greifen nicht.

5. Die östliche braune Schlange

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Eastern braune Schlange, die oft bezeichnet als die östliche braune Schlange nicht nur eine der giftigsten im Land ist, sowie sehr aggressiv, bereit, um ihre Beute zu jagen und beißen, bis sie stirbt. Diese Schlange lebt in Australien, auch in dicht besiedelten Gebieten. Das Gift der Braunschlange Netz und enthält Neurotoxine und Blut-Antikoagulans, was Lähmung und Blutungen. Es ist wahr, nur in jedem zweiten Bissen enthält Gift. Wenn Sie noch mit einer Mesh-braunen Schlange, die Freeze auf der Stelle ohne mich zu bewegen konfrontiert. Amphibie reagiert nur auf Bewegung, Interesse an dem unbeweglichen Gegenstand zu verlieren.

4. Die Inlandtaipan

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Menge des Giftes in einem Biss, heftige Schlange enthalten, die manchmal als vnutrimaterikovyym oder verlassenen taypanom bezeichnet wird, genug 100 Menschen zu töten. Es ist natürlich nichts im Vergleich zu der Seeschlange Belcher, die unsere Bewertung geleitet, aber immer noch eine beeindruckende Figur. Obwohl Taipan viel giftige Klapperschlange, war auf dem zweiten Platz in unserem Ranking, aber sie sind sehr ruhig und sind selten in der Natur zu finden, so relativ sicher für den Menschen. Das Gift einer Schlange hat eine starke neurotoxische Wirkungen und verdickt das Blut, das die Venen und Arterien verstopft. Ohne Antidote Opfer innerhalb von Stunden sterben, auch einen Bereich der Verwaltung von Molke Menschen einen langen Verlauf der Intensivtherapie nehmen gezwungen.

3. Tod gemeinsame Addierschaltung

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Jeder hat wahrscheinlich gehört, dass Kleopatra von einem Schlangenbiss gestorben ist, war es eine Viper, die eigentlich ist eine der gefährlichsten Schlangen auf der Erde gemeinsam Death Adder. Gemeinsamer Death Adder in Australien und Neu-Guinea gefunden wird, sind so gefährlich, dass Beute auf anderen Schlangen, sie Hinterhalt zu arrangieren. Wenn die Biss, Schlange Durchschnitt einspritzt von 40-100 Milligramm des Giftes, die starke Neurotoxizität, vyzyvyuschih Lähmung hat, Versagen der Atemwege und der Tod innerhalb von 6 Stunden. Gebissen von Schlangen gadyukoobraznyh Menschen in 50% der Fälle sterben. By the way, stürzt diese Schlange vorwärts und kommt in nur 0,13 Sekunden zurück.

2. Klapperschlange

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Klapperschlangen, erhielt seinen Namen wegen des unverwechselbaren Sounds von Hornplatten auf dem Schwanz emittieren in Momenten der Gefahr, wenn die amphibischen schnell den Schwanz winken bis zu 70 Schläge pro Sekunde beginnt, lebt in Nord- und Südamerika. Die Sterblichkeit aufgrund von Bissen klapperschlangen ist nur 4%, unter der Bedingung, daß Antidot rasch eingeführt wurden. Wenn der Biss unbeaufsichtigt bleibt, ist es fast ein Todesurteil für einen Mann. Das Gift der Schlange gerinnt nicht das Blut, die Lähmung verursachen kann, Atemprobleme, Verlust von Gliedmaßen und massiven Blutungen. Die giftigsten Form dieser Schlange ist die östliche Klapperschlange (Eastern Diamondback) lebt in Süd-Florida und North Carolina betrachtet.

1. Seeschlange Belcher

Top 10 gefährlichsten Schlangen der Welt

Die gefährlichste und giftige Schlange in der Welt ist die Seeschlange Belcher, wenige Milligramm des Giftes, das genug ist, etwa tausend Menschen zu töten. Es ist möglich, dass Sie ihre Zeit mit Fischen oder schwimmen in den warmen Gewässern des tropischen oder Pazifik getroffen haben. Aufgrund der Tatsache, dass Seeschlangen sehr passiv ist und nicht aggressiv, in Fällen extremen Gefahr nur seine mächtige Waffe, sind sie praktisch nicht gefährlich für die Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.