Top 10 Eindrucksvollsten Mittelalterlichen Soldaten

Der Krieg war allgemein im Mittelalter. Es ist nicht verwunderlich, dass in dieser Zeit, da die größten Krieger und die Armee in der Geschichte waren. Diese Liste besteht aus den besten und eindrucks Soldaten srednevekovya.Kopeyschiki (Pikeniere)

Mittelalterliche Soldaten Speer oder Pikeniere – ein Mann mit einem Speer, der als Infanterie in Europa während der Zeit der Wikinger und Angelsachsen, sowie in dem XIV, XV und XVI Jahrhundert verwendet wurde. Speer war die nationalen Arme von England, aber es wurde auch in anderen Ländern, vor allem in Italii.Boyare

Im engeren Sinne ist die obere Schicht der feudalen Gesellschaft in dem X -XVII Jahrhunderten in Kiewer Rus, Galizien-Wolhynien Fürstentum, Moskau Fürstentum, Großfürstentums Litauen, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Slowenien, Fürstentum Moldau, Walachei, aus dem XIV Jahrhundert Rumynii.Tampliery

wie die Tempelritter oder der Orden des Tempels war einer der berühmtesten der westlichen christlichen militärischer Aufträge weithin bekannt. Die Organisation bestand seit etwa zwei Jahrhunderten im Mittelalter. Gegründet in der Zeit nach dem ersten Kreuzzug im Jahr 1096 die Sicherheit der Christen zu gewährleisten, die die Wallfahrt nach Jerusalem nach der Eroberung. Templars zeichnete weißen Umhänge mit einem roten Kreuz, war unter den fähigsten Kampfeinheiten des Kreuzzüge pohodov.Arbaletchiki

Armbrust – eine Waffe, die auf dem Bogen basiert, schießen Projektile, Raketen werden oft Bolzen genannt. Armbrust wurde in China gegründet. Waffen spielten eine bedeutende Rolle in dem Krieg in Nordafrika, Europa und Azii.Huskerly

Es ist ein persönlicher Krieger und mit Leibwächtern Scandinavian Herren und Königen gleichgesetzt. Militärische Organisation huscarl, bekannt für seine höchste Kohäsions Loyalität zum König und einem speziellen Code chesti.Varyazhskaya Wache

Eine Gruppe von Einwohnern in der Alten Rus, die durch mehrere Debatten und Diskussionen verursacht ethnischen, beruflichen oder sozialen Charakter trug. Traditionelle Versionen identifizieren sich mit Immigranten Vikings Viking Region – Scandinavian Wikinger, Söldnern oder Händler in der altrussischen Staates (IX-XII Jahrhundert.) Und Byzanz (XI-XIII cc.). Beginnend mit Vladimira Krestitelya, verwendet lebhafte Vikings die russischen Fürsten im Kampf um vlast.Shveytsarskie Söldner

Es war die Schweizeren Soldaten und Offiziere für den Militärdienst in der Armee von dem Ausland angeworben, vor allem in der Armee der Könige von Frankreich, aus dem XIV des XIX vek.Katafraktarii

Durch katafraktariev gehörte schwer Pferd mit Reiter, gekleidet in schwerer Rüstung und Kader, die auf dem Schlachtfeld besondere Strategie, Struktur und Techniken verwendet. Heimat solche Kavallerie genannt Scythia (II-I cc. Vor Christus. E.). Hellebardier

Mittelalterliche Soldaten, die Hellebarde in einem Kampf verwendet. Hellebarde ist, eine Stange kantige Waffe mit einem kombinierten Spitze, bestehend aus einer Nadel (rund oder facettiert) kopeynogo die Spitze der Klinge und Streitart mit einem scharfen ax. Hellebarde Infanterie wurde mit einer Reihe von europäischen Staaten aus dem XIII bis XVII Jahrhundert bewaffnet. Sie ist am beliebtesten in dem XV-XVI Jahrhundert als wirksame Waffe gegen eine gut geschützten kavalerii.Luchniki

Durch das XIX Jahrhundert noch die einzigen Regionen, in denen die Menschen nicht mit solchen Waffen wie Bögen und Pfeile, so dass nur Australien und Ozeanien vertraut gewesen sein. Welsh oder englischer Militärbogenschütze in dem XIV und XV Jahrhundert war mindestens zehn ‚gezielte Schüsse„pro Minute zu schießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.