Top 10 Der Ungewöhnlichsten Buchhandlungen In Der Welt

Viele werden sagen, na ja, das im Buchhandel interessant sein könnte? Schließlich gehen die Menschen dort mit Brille, zwischen den hohen Regalen mit Tausenden von dicken Bücher überladen, was durchaus möglich ist, über das Internet in Form von Veröffentlichungen auf Papier oder in elektronischer Form zu kaufen. Allerdings gibt es einen ungewöhnlichen und interessante Buchläden, sehr ursprünglich innen eingerichtet, die einen Besuch wert ist wie ein Museum. Treffen Sie die zehn schönsten und ungewöhnliche Buchhandlungen der Welt.

10. «LivrariaCultura», Sao Paulo, Brasilien

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Die größte Buchhandlung Brasilien LivrariaCultura, Kinder-Bücher zu verkaufen. Vier Stockwerke des Ladens verwandelte sich in einen provisorischen Spielplatz mit Spielzeug, Liegestühlen, Tischen und einem riesigen Drachen-Statue. Während dieser Kinder springen kriechen, klettern und laufen.

9. «Cafebrería El Péndulo», Mexico City, Mexiko

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Mexican Cafebrería El Péndulo wahrscheinlich die grünste Buchhandlung in der Welt, wo an jeder Ecke gibt es Pflanzen in der Mitte der Bäume, und oben auf die Regale mit Büchern platziert Töpfe mit Blumen. Es ermöglicht viel natürliches Licht durch die großen Fenster und Besucher einer Getränke und Speisen können kommen.

8. «LibrairieAvant-Garde», Nanjing, China

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Owner LibrairieAvant-Garde, in eine Buchhandlung gedreht wird, aufgegeben Tiefgarage in der Nähe des Stadions Vutayshan Stadion, die glorreiche Vergangenheit von denen nur Asphalt langen Tunnel und Trennlinien ähneln. Es verkauft meist alte Bücher, und die wichtigsten Kunden sind Studenten, die lokale in einem Paar hundert Meter vom Geschäft entfernt Universität.

7. «Koch & Buch », Brüssel, Belgien

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

In Brüssel gibt es ein sehr interessantes Restaurant Koch & Buch ist eine Art Kreuzung zwischen einer Buchhandlung mit einem Café, wo man Tee trinken kann. Jedes der neun Zimmer Einkaufen in einem einzigartigen Stil getan, um mit der Heimat von Schriftstellern, deren Werke gelegt, wie ein Raum mit der englischen Literatur erinnert Pub.

6. «Word on the Water», London, UK

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

In London, einer der vielen Lastkähne, auf der Themse schwimmen, wandte sich der Besitzer in die Buchhandlung zu WordontheWater Wasser. Innen ist alles fast wie eine Familie eingerichtet, unter den Füßen des Meisters, der läuft, und das Buch kann für Stunden gewählt werden, auf den Wellen schaukeln, auf die Wellen gegen die Seite zu schlagen hören. Hier gelegentliche Live-Musik und Lesungen, über die hinaus können Sie vom Ufer aus beobachten.

5. «LibreriaAcquaAlta», Venedig, Italien

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Buchhandlung LibreriaAcquaAlta wahrsten Sinne des Wortes mit dem Geist von Venedig und eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt geprägt. Hier ist das Buch nicht nur auf dem üblichen für alle Regale, sowie in der Gondel und um das Badezimmer angeordnet. Eine der Türen öffnet sich auf einen Kanal, in dem die Öffnung seine Beine baumelnden in Wasser erfolgen kann.

4. «Brattle Book Shop», Boston, USA

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

BrattleBookShop Buchhandlung im Jahr 1825 eröffnet wurde, fast zwei Jahrhunderte verkaufen konsequent Bücher, in den alten antiken Ausgaben spezialisiert. Seltene Bücher sind an der frischen Luft in der Gasse in den Regalen ausgestellt, stoisch die Wechselfälle des Wetters ausdauernd.

3. «Livraria Lello», Porto, Portugal

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Buchhandlung «Livraria Lello», wurde im Jahr 1906 mit der Teilnahme von portugiesischen Architekten Ksave Estevesa gebaut zurück. Das Gebäude ist im neugotischen Stil, innen es Besucher mit aufwendigen Zier überzeugt. Hier wird das Fenster und die Licht-Box in der Decke ist verziert mit Glasfenstern, holzgetäfelten Wänden, Regalen für Bücher mit Schnitzereien verziert, und im zweiten Stock ist unglaublich schöne Treppe.

2. «Librería El Ateneo», Buenos Aires, Argentinien

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Die schönste Buchhandlung der Welt, eröffnet Librería El Ateneo im ehemaligen Gebäude des Theaters, das seit fast 100 Jahren, reiche und berühmte Menschen in der Stadt zu besuchen. Seit den Tagen des Theaters ist fast nichts geändert hat, Decke, sind die Ecken Marmorstatuen gelegt, die Wände sind mit Stuck verziert und die Bühne hängt massive Samtvorhänge. Nur auf dem Balkon, Mezzanin, Stageboxen und alle mit Regalen gesäumt, und abends gibt es Live-Musik, Käufer anzuziehen.

1. »Selexyz Dominicanen», Maastricht, Niederlande

Top 10 der ungewöhnlichsten Buchhandlungen in der Welt

Ungewöhnlichsten in der Welt der Buchhandlung Selexyz Dominicanen in der Dominikanische seine Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Mehr als 200 Jahre alt halb verfallenen Kirche war in der Mitte der 80er Jahre leer es repariert wurde und für Fahrräder in einen steilen Parkplatz umgewandelt. Im Jahr 2006 verwandelte das Architekturbüro Merkx + Girod das Gebäude in eine Buchhandlung. Es gibt Bücher in mehreren Etagen auf Metallgestelle, in denen bis in den oberen Regalen können über eine Treppe oder Aufzug zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.