Top 10 Der Besten Flugzeuge Des Zweiten Weltkriegs

Kampfflugzeuge – Raubvögel des Himmels. Seit über hundert Jahren leuchten sie in Soldaten und Airshows. Zustimmen, ist es schwer, aus den modernen Mehrzweckfahrzeuge mit Elektronik und Verbundmaterialien verpackt wegzusehen. Aber Flugzeuge während des Zweiten Weltkrieges, es ist etwas Besonderes. Das war die Zeit der großen Siege und großer Asse, die in der Luft gekämpft, suchen sich in den Augen. Flugzeugkonstrukteure und Ingenieure aus verschiedenen Ländern haben sich mit zahlreichen legendären Flugzeugen kommen. Heute präsentieren wir Ihnen eine Liste der zehn berühmtesten, bekanntesten, populäre und beste Flugzeug während des Zweiten Weltkrieges, nach dem Wortlaut игры@mail.ru.10Супермарин Spitfire (Spitfire)

Liste der besten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs britische Kämpfer eröffnet „Spitfire“. Er sieht klassisch, aber ein wenig umständlich. Wings – Schaufeln, schwere Nase, Laterne förmige Blase. von der Royal Air Force, stoppte die deutschen Bomber während der Schlacht um England gerettet Allerdings ist es die „Spitfire“ wurde. Deutsch Kampfpiloten, mit großer Unlust festgestellt, dass britische Flugzeuge sie nicht zugeben, und übertreffen sogar die Manövrierfähigkeit „Spitfire“ entwickelt und in Betrieb genommen gerade rechtzeitig. – Um kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. Allerdings kam die erste Schlacht einen Vorfall. Wegen des Radars „Spitfire“ failure wurde in dem Kampf mit einem Phantom Feind geschickt und von seinem eigenen britischen Jäger geschossen. Aber dann, als die britische geschmeckt Würde neue Flugzeuge es einmal nicht verwendet wurde. Und für das Abfangen und Aufklärung, und auch als Bomber. Insgesamt 20 000 „Spitfire“ veröffentlicht wurde. Für all das Gutes und vor allem für die Rettung der Insel während der Schlacht um England nimmt diese Ebene Stolz zehnten mesto.9Heinkel He 111

Heinkel He 111 nur eine Ebene, die britischen Kämpfer kämpften. Dies ist der bekannteste deutsche Bomber. Es kann nicht mit anderen Flugzeugen, dank der charakteristischen Form der breiten Flügel verwechselt werden. Das Flügel unter dem Vorwand, Passagierflugzeug Heinkel He 111 die Spitznamen „fliegende Schaufel“ .Sozdavalsya des Bomber vor dem Krieg zur Verfügung gestellt. Es ist sehr gut manifestierte sich bereits in den 30er Jahren, aber durch den Beginn des Zweiten Weltkrieges begann zu veralten, und die Geschwindigkeit und Wendigkeit. Eine Zeit lang blieb er wegen der Fähigkeit, eine Menge Schaden zu widerstehen, aber wenn der Himmel Verbündeten gewonnen hat, Heinkel He 111 wurde „degradiert“ zu einem normalen Transporter. Dieses Flugzeug verkörpert die Definition der Luftwaffe Bomber, für die er unseren neunten Platz erhielt reytinga.8La-5

Zu Beginn des Großen Vaterländischen Krieges, hat die Luftwaffe in den Himmel, die die UdSSR wollte. Erst im Jahr 1942 gab es einen sowjetischen Kämpfer, die zu „Messerschmitt“ und „Focke-Wulf“ Kampf auf Augenhöhe führen könnten. Es war „La 5“, entwickelt von Lavochkin Design Bureau. Es wurde in einer großen Eile erstellt. Das Flugzeug ist so einfach gestaltet, dass im Cockpit gibt es nicht einmal die grundlegendsten Geräte wie künstlichen Horizont. Aber Piloten „La 5“ sofort gemocht. Der erste Testflug auf sie abgeschossen 16 feindliche Flugzeuge. „La 5“ trug die Hauptlast des Kampfes in den Himmel über Stalingrad und Kursk Bogen. Auf ihr Ass Ivan Kozhedub kämpfte, flog er mit prothetischen berühmten Alexey Maresiev ihn an. Das einzige Problem, „La 5“ ihn über die Bewertung von steigenden zu verhindern – Aussehen. Er ist völlig gesichtslos und eintönig. Als die Deutschen ersten Kämpfer sah, dann gab ihm sofort den Spitznamen „die neue Ratte.“ Und das alles, weil sie ähnelten stark die Spitznamen „Ratte“ legendäres Flugzeug „I-16“ .7Nort amerikanischer Mustang F-51 (North American P-51 Mustang)

Amerikaner im Zweiten Weltkrieg in zahlreichen Arten von Kämpfern teilgenommen, aber der berühmteste unter ihnen war, natürlich, der P-51 Mustang. Die Geschichte seiner Entstehung ist ungewöhnlich. Die Briten auf der Höhe des Krieges im Jahre 1940 ordnete das Flugzeug an die Amerikaner. Der Auftrag wurde hergestellt und im Jahr 1942 die ersten „Mustangs“, um die Kämpfe zwischen der britischen Royal Air Force zu nehmen. Und es stellte sich heraus, dass die Ebenen so gut sind, wird es nützlich sein, und die Amerikaner selbst. Das auffälligste Merkmal der Ebene P-51 Mustang – große Kraftstofftanks. Das macht sie für Bombereskort Kämpfer ideal, die sie erfolgreich in Europa haben und in dem Pazifischen Ozean. Sie waren auch für die Aufklärung und Angriff eingesetzt. Sie sind sogar ein wenig bombardiert. Besonders vererbte es von „Mustang“ yapontsam.6Boeing B-17 Flying Fortress

Die berühmteste Bomber der Vereinigten Staaten in den Jahren betrachtet, natürlich, Boeing B-17 „Flying Fortress“. Chetyrehdvigatelny, schwer, hingen an allen Seiten mit Maschinengewehren Bomber Boeing B-17 Flying Fortress viele heroische und fanatischen Geschichten hervorgebracht. Auf der einen Seite, mochten die Piloten seine Leichtigkeit in Management und Vitalität, auf der anderen Seite die Verluste unter diesen Bombern waren obszön groß. In einer der Missionen von 300 „Fliegende Festungen“ kam nicht zurück 77. Warum? Hier können wir die volle und Hilflosigkeit der Mannschaft aus der Feuerfront und einem erhöhten Risiko von Feuer erwähnen. Allerdings war das Hauptproblem der Glaube der amerikanischen Generäle. Zu Beginn des Krieges dachten wir, dass, wenn die Bomber sind viele und sie sind hoch fliegen, Sie ohne Begleitung tun können. Luftwaffe Kämpfer widerlegt dieses Missverständnis. Der Unterricht gegeben streng. Die Amerikaner und die Briten hatten sehr schnell lernen Taktik ändern, Strategie und Flugzeugbau. Strategische Bomber haben zum Sieg beigetragen, aber der Preis war hoch. Ein Drittel der „Fliegende Festungen“ ist nicht auf aerodromy.5Yak-9 zurück

Auf dem fünften Platz in unserem Ranking der besten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs legte er den Chef Jäger der deutschen Flugzeuge „Yak-9“. Wenn die „La-5“ das Zugpferd der Schwere der Kämpfe war die kritische Zeit des Krieges vergangen, die Yak-9 „ist die Ebene des Sieges. Es wurde auf der Grundlage der bisherigen „Yak“ Kämpfermodell geschaffen, sondern in der Konstruktion statt schwerem Holz verwendet Duraluminium. Dies machte das Flugzeug leichter und lassen Raum für Änderungen. Das hat gerade mit ‚Yak-9″. Taktische Kämpfer, Jagdbomber, Abfangjäger, Begleitung, Aufklärung und sogar samolot.Na „Yak-9“ sowjetischen Piloten äußern gekämpft zu gleichen Bedingungen mit den deutschen Asse, die stark seine mächtige Waffe erschreckt. Es genügt zu sagen, dass die beste Modifikation der „Yak-9U“ unsere Piloten liebevoll den Spitznamen „Killer“. „Yak-9“ wurden zu einem Symbol der sowjetischen Luftfahrt und die massivste sowjetischen Kämpfer während des Zweiten Weltkrieges. Die Pflanzen in den Tag manchmal für 20 Flugzeuge gesammelt, aber nur für sie wurden während des Krieges fast 15 000.4Yunkers S-87 (Junkers Ju 87) hergestellt

Junker Ju-87 „Piece“ – ein deutscher Stuka. Mit der Fähigkeit, auf dem Ziel des „Junkers“ vertikal fallen wurden Bomben mit höchster Genauigkeit platziert. Kämpfer Angriff Unterstützung aller Bau „Ding“ auf eine Sache untergeordnet ist – das Ziel zu treffen. Luftbremsen während eines Tauchgangs, spezielle Mechanismen abgezweigt Bomben aus der Schraube und die automatischen Entnahme von Flugzeugen pike.Yunkers S-87 nicht erlaubt dispergiert werden – die Hauptebene des Blitzkrieges. Er spielte in den Anfängen des Krieges, als Deutschland Siegeszug durch Europa. Es stellte sich jedoch später heraus, dass die „Junkers“ sehr anfällig für Kämpfer, so dass ihr Einsatz zunichte allmählich kommen. in Russland hauptsächlich Deutschen in der Luft „Dinge“ hatte jedoch immer noch Zeit, um einige Kämpfe zu tun. Für typisches starres Fahrwerk nannte sie „laptozhnikami“. Für mehr Ruhm „Ding“ den deutschen Piloten Ass Hans-Ulrich Rudel gebracht. Aber trotz seines weltweiten Ruhms Junkers Ju-87 war auf dem vierten Platz in der Liste der besten Flugzeuge der Zweiten Welt voyny.3Mitsubishi A6M null

Auf dem Herrn der dritten Platz in der Rangliste der besten Flugzeuge des Zweiten Weltkrieges ist ein Carrier-basierten Kämpfer japanische Mitsubishi A6m. Es ist das bekannteste Flugzeug des Pazifischen Krieges. Die Geschichte dieses Flugzeugs ist sehr aufschlussreich. Zu Beginn des Krieges war er fast das fortschrittlichste Flugzeug – einen leichten, agilen, High-Tech-, mit einem unglaublichen Flugbereich. Für die Amerikaner, Null wurde sehr unangenehme Überraschung, es ist ein Schnitt ist vor allem, dass sie moment.Odnako Japanese Zero mit einem grausamen Witz gespielt, dachte niemand daran, seine Verteidigung in einem Luftkampf auf der Welt hatte – Treibstofftanks verbrannt leicht, Piloten Rüstung nicht abgedeckt sind, und niemand dachte an Fallschirmen. Nach dem Kontakt abgefackelt Mitsubishi A6m wie Streichhölzer auf und japanische Piloten hatten keine Chance zu entkommen. Amerikaner, immerhin haben gelernt, mit der Zero zu beschäftigen, sie paarweise flogen und von oben angegriffen, von einem Kampf weg in Kurven. Sie veröffentlichten ein neues Kampfflugzeug Chance Vought F4U Corsair, Lockheed P-38 Lightning und der Grumman F6F Hellcat. Amerikaner anerkannt, ihre Fehler und angepasst, und die stolzen Japanisch – Nr. Veraltet durch das Ende des Krieges war die Nullebene Kamikaze, ein Symbol für die sinnlosen soprotivleniya.2Messerschmitt Bf.109

Der berühmte Messerschmitt Bf.109 – der Hauptkämpfer des Zweiten Weltkriegs. Er war es, höchste in dem sowjetischen Himmel bis 1942 regierte. Außerordentlich erfolgreiche Design „Messerschmitt“ erlaubt, ihre Taktik andere Flugzeuge zu verhängen. Er nahm perfekt Geschwindigkeit in einem Tauchgang. Lieblings Empfang der deutschen Piloten war „Falken punch“, in dem ein Kämpfer auf dem Feind stürzt ab, und nach einem schnellen Angriff geht wieder vysotu.Nedostatki von diesem Flugzeug auch war. Erobern den Himmel von England ihm niedrigen Flugbereich verhindert. Begleitet Bomber „Messerschmitt“ war nicht einfach. In niedriger Höhe, verlor er seinen Vorteil in der Geschwindigkeit. Bis zum Ende des „Messer“ Krieges und fest von sowjetischen Kämpfern aus dem Osten und von den alliierten Bombern aus dem Westen zerschlagen. Aber Messerschmitt Bf.109 jedoch trat in Legende als der beste Kämpfer der Luftwaffe. Es wurde fast 34 000 Stück hergestellt. Dies ist die zweite Masseebene in istorii.1Il-2

So treffen sich die Sieger der Bewertung der legendärsten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sturmovik „IL-2“ aka „Glöckner“, auch als „fliegender Panzer“ genannt, die Deutschen oft als ihn „Black Death“. „IL-2“ Sonderflugzeug, er sofort daran gedacht, wie Angriff gut geschützt, so klopft es manchmal schwieriger als andere Flugzeuge war. Es gab einen Fall, als der Angriff wieder vor dem Abstieg kam und es zählte mehr als 600 Treffer. Nach einer schnellen Reparatur „Buckel“ ging wieder in der Schlacht. Selbst wenn das Flugzeug abgeschossen, er oft in einem Stück geblieben, den gepanzerten Bauch so dass er in einem offenen Feld ohne Probleme gelandet. „IL-2“ durch den ganzen Krieg ging. Insgesamt wurden 36 000 Kampfflugzeuge wurden hergestellt. Dies machte den „Glöckner“ Rekord, das massivste Kampfflugzeug aller Zeiten. Für ihre herausragende Qualität und ursprünglichen Entwurf einer riesigen Rolle im Zweiten Weltkrieg, die berühmte „IL-2“ auf der rechten Seite den ersten Platz in der Rangliste der besten Flugzeuge in jenen Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.