Top 10 Der Beste Kampfkunst Zur Selbstverteidigung

Die Liste präsentiert besteht unter der zehn besten Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Wenn Sie eine Kampfkunst für die wirksamste Schutz bei der Wahl interessiert sind, dann müssen Sie auf jeden Fall diese Bewertung zu kontsa.10Kikboksing lesen

Kickboxen – Sport Kampfkunst ihren Ursprung in den USA in den 1960er Jahren. Basierend auf Schläge und Tritte zusammen mit den Techniken der Kampfkunst (Sweeps, Würfe und t.). Hat viel Zweige, die berühmteste davon Muay Thai – etwa als „die Kunst der acht Glieder“ übersetzt .9Karate

Karate – japanische Kampfkunst, die verwendet wird, um den Feind genau kraftvolle Schläge und Tritte Ziel zu vernichten, angewandt auf die vitalen Punkte des Körpers. Dieser Sport wurde 1929, Gichin Funakoshi unter dem Einfluss des Zen-Buddhismus erfunden. Der Karate besonderen Wert auf ukloneniya.8Aykido

Auf dem achten Platz in der Rangliste der besten Kampfkunst zur Selbstverteidigung ist Aikido – eine japanische Kampfkunst, ein Merkmal davon ist die Verwendung von Würfen und Greifern. Moriheyem Ueshiba wurde zwischen 30-60 Jahren des XX-ten Jahrhunderts gegründet. Aikido konzentriert sich auf die Verwendung der feindlichen Stärke gegen ihn. Es gilt als eines der schwierigsten gemeistert japanische Kampf iskusstv.7Vin-chun

Wing Chun – chinesische Kampfkunst, die eine Menge Kampftechniken verwendet. Aus diesem Grunde wird eine angelegte Orientierung von Wushu betrachtet. Gekennzeichnet durch den effektiven Rückzug aus der Angriffslinie, ergänzte sofort, geraden Schläge in einem sehr engen Bereich. Kampf endet oft mit einem Knie und Ellbogen. Ein erfahrener Kämpfer, ausübend Stil Wing Chun in der Lage, acht Schläge zuzufügen up pro sekundu.6Dzhiu-Jitsu

Jiu-Jitsu – der vielseitigste Stil in dieser Liste. Dies ist eine wahre Hybrid, enthält Elemente des Kampfes, harte Beats, erstickend Empfänge, Schlösser und so weiter. D. Jiu-Jitsu zugeordnet sind, eine der ältesten Arten der japanischen Wrestling. Das Hauptprinzip der Jiu-Jitsu – gehen Sie nicht für eine direkte Konfrontation und gibt den Angriff des Gegners, seine Schritte in die richtige Richtung lenken, so lange, bis er gefangen ist, und dann schalten Sie das Gerät und Aktionen des Feindes gegen ihn. 5Dzhit Kun Do.

Jeet Kune Do wurde von Bruce Lee in der chinesischen bedeutet „der Weg des abfangenfaust“ erstellt. Heute ist diese Art der Kampfkunst, gilt als einer der beliebtesten der Welt. Er lehrte in vielen Ländern. Allerdings hat er nicht Bryus Li Dzhit Kun Do „Stil“, rufen und bevorzugt es nennen „Methode.“ Nach seiner Philosophie, die Methode des Jeet Kune Do, kann in jeder Form der Kampfkunst verwendet werden. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Aufprallgeschwindigkeit und kombinatsii.4Boks

Die dritte Platz in der Liste der besten Kampfkunst zur Selbstverteidigung nimmt Boxen. Ich glaube, fast jeder weiß, dass der Boxer hat den schnellsten, leistungsstärkste und präzisen Schlaganfall, verglichen mit einem ausgebildeten Kämpfer, anderen Kampf iskusstvom.3Brazilskoe jujitsu besitzen

Brazilian Jiu-Jitsu – eine Kampfkunst, ist ein internationaler Kampfsportarten, die auf den Kampf auf dem Boden basiert, sowie schmerzhafte und erstickend Empfänge. Diese Technik basiert auf dem Prinzip basiert, dass die Menschen der unterentwickelten Körper sich erfolgreich wehren konnte und einen leistungsstärkeren Gegner gewinnen, eine geeignete Technik (schmerzhaft hält und Strangulation) .2Keysi Kampfmethode

Keysi Kampf Methode (KFM) – Selbstverteidigungssystem auf der Grundlage der Entwicklung der natürlichen Instinkte des Menschen, und eine Reihe von Techniken aus dem Boxsport und Straßenkampf Arsenal gemacht. KFM liegt auf einem kleinen Arsenal von Techniken basieren, die auf die spezifische Situation angepasst sind. Das System wurde 1957 von Justo Dieguez Spanier und Engländer Andy Norman geschaffen, beide sind Lehrer Dzhit Kun-Do.1Krav Maga

Die beste Kampfkunst zur Selbstverteidigung ist Krav Maga – Israelische Kampfkunst entwickelt von Imi Lichten, in Selbstverteidigung. In Krav Maga gibt es keine genauen Regeln und es gibt keinen Unterschied zwischen Training für Männer und Frauen. Das System ist nicht ein Sport betrachtet, sie keine spezielle Kleiderordnung und Wettbewerben ist, obwohl einige Organisationen wie Ausbildung Auszeichnung, auf verschiedenen Ebenen und Embleme. Alle Techniken konzentrieren sich auf maximale Effizienz unter realen Bedingungen sowie die natürlichen Reflexe von einfachen Bewegungen und aggressive Verteidigungstechniken. Die wichtigsten Grundsätze des Krav Maga sind: nicht schnell den Angreifer entwaffnen beschädigt werden, schnell von der Defensive in die Offensive Technik bewegen, die Verwendung von Körperreflexe, sowie die Schwachstellen des Gegners nutzen alle verfügbaren Objekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.