10 Herausfordernde Mythen Über Skydiving

Parachuting – einer der aufregendsten Sportarten. Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl der Aufregung und Adrenalin, die Sie erhalten, wenn Sie Luftkissenfahrzeug schweben und einen Fallschirm betreiben. Allerdings ist skydiving immer von einer großen Anzahl von Mythen und Missverständnisse begleitet, die Millionen von Menschen die Möglichkeit zu stoppen diese aufregende Erfahrung zu erleben. Statistiken der letzten Jahrzehnte zeigt, dass dieser Sport unglaublich sicher ist. Aber, um mit ihnen auf einer regelmäßigen Basis zu tun, haben Sie eine lange Zeit zu lernen, und eine spezielle Lizenz zu bekommen. Es ist ein langer und kostspieliger Prozess, aber es lohnt sich. Wenn Sie noch nie mit einem Fallschirm springen, sollten Sie es mindestens einmal in der Schachtöffnung versuchen zhizni.10Koltso

Myth: Skaydavery Aufreißrings parashyut.Na Tatsache zu entriegeln, die ringöffnende Fallschirme zuletzt in den 80er Jahren produziert. Moderne gleiche Jumper, um einen neuen „Ring“ (contraption einen Sitzgurt, um den Behälter und die Kappe umfasst) – Hilfsschirm an den Kern. Pilot Rutsche aufbläst, wodurch die Haupt ziehen, die dann über dem Kopf offenbart. Wir können mit Zuversicht sagen, wenn Sie mit einem Fallschirm springen möchten, können Sie nichts tyanut.9Razgovory nur haben im freien Fall

Mythos: Sie können während der freien padeniya.Bez zweifeln Sie nicht in der Lage sein zu hören, die anderen Brücken während eines freien Fall miteinander weinen und reden. Natürlich, wenn Sie direkt ins Ohr schreien, können Sie etwas und verstehen, aber halten Sie gehen, um das Gespräch, kann man nicht klar. Der Wind, der mit einer Geschwindigkeit von 160 Kilometern pro Stunde vorbei an die Ohren fegt, so dass Sie tatsächlich taub. Darüber hinaus soll während des freien Falls, ist es sehr schwierig dratsya.8Vypusk Fallschirm

Mythos: Wenn der Fallschirm öffnet, ziehen Sie nazad.Eto eine der häufigsten Missverständnisse. Das einzige, was die Fallschirmspringer machen kann – ist wieder da. Was Sie sehen, wenn der Fallschirm öffnet, ist es eine optische Täuschung. Immerhin setzt Videofilmer, ein Skydiver entfernen, fallen, während die Fallschirmspringer zamedlyaetsya.7Bessoznatelnoe fallen

Mythos: Wenn Sie das Bewusstsein bei einem freien Fall verlieren – Sie werden sterben. In der Tat gibt es in der modernen Fallschirmspringen ist ein spezielles Gerät, das den Fallschirm öffnet sich automatisch. Aber erfahrene Fallschirmspringer, sich weigern, es zu benutzen, aus Angst vor technischen Störungen. Wenn Sie das Bewusstsein zum Zeitpunkt der Landung zu verlieren, ist die Landung wahrscheinlich härter sein, und Sie können sich verletzen oder sogar sterben, aber diese Chancen unbedeutend fallen maly.6Skorost

Mythos: Alle fallen auf den gleichen skorostyu.Mnogie Leute denken, dass die Fallgeschwindigkeit auf das Gewicht einer Person abhängt (je mehr eine Person wiegt, desto höher ist die Fallgeschwindigkeit). Das ist nicht so. Vor allem Einfluss auf die Geschwindigkeit Position der Körper und Kleidung (weite Kleidung – langsam und eng – Geschwindigkeiten). Es ist bekannt, dass die durchschnittliche Fallgeschwindigkeit über 200 km pro Stunde. Allerdings springen einige erweiterte skydivers im „head-down“ oder „Fliegengitter“, die sie entwickeln eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Kilometern pro Stunde erlaubt! Die gesamte Materie in der Aerodynamik. Sicher, müssen Sie eine Menge Übung Techniken wie „Bogen“ zu meistern (zu beschleunigen) oder „Tasse“ zu verlangsamen und mit einer Gruppe von anderem parashyutistov.5Ukladka Fallschirm aufholen

Mythos: Ein Skydiver selbst sagt immer seine parashyut.Horoshy Skydiver lernt er seinen Fallschirm setzen, und zwar im Laufe seiner Karriere. Allerdings gibt es kein Gesetz, dass jeder seinen Fallschirm selbst stellen soll. Es gibt speziell Leute, die in der Landezone und Ihren Fallschirm packen kann. Die Kosten für solche Dienstleistungen ist etwa 5-7 Dollar. Aber trotz dieser, bevorzugen viele der Fallschirmjäger noch es selbst hinzufügen, nach Ihrem eigenen Geschmack, und ob Sie wollen, dass jemand, um ihr Leben vertrauen? Wenn Sie die Dienste des Packers verwenden entscheiden, sollten Sie ihm einen sehr guten Tipp zu verlassen. Also, nur sluchay.4Vysota Schachtöffnung

Mythos: Sie können öffnen Sie den Fallschirm zu jeder vysote.Parashyut offen gelegt werden sollte, wenn die Skydiver geebnet hat und die volle Kontrolle über seinen Körper. Sie können nicht öffnen sie zu niedrig, so dass Sie zu berücksichtigen, die Zeit, um sicherzustellen, dass es behandelt wird. Darüber hinaus wird die Geschwindigkeit eingestellt, und der Wind. Die minimale Höhe, in der sich der Fallschirm geöffnet werden soll, ist 700 Meter (für parachutists mit Lizenz). Sie sagen, dass während des Zweiten Weltkrieges Soldaten öffnete sie in einer Höhe von 70 Metern, und obwohl die meisten von ihnen aus den Experimenten starben, viele der heutigen skydivers darüber nachdenken, wie Sie diesen Trick zu wiederholen. Es ist nicht notwendig mit dem Schicksal und ihrem Engagement zu spielen, weil es möglich ist, für zhiznyu.3Kislorodnaya Maske zu zahlen

Mythos: In großer Höhe, Sie haben an einem Sauerstoff masku.Tolko das Flugzeug setzen. Hypoxie kann in einer Höhe von 5 km beginnen, so dass das Flugzeug muss immer Sauerstoffmasken sein. 4000 Meter – in der Regel aus einer Höhe von 3000 springen. Aber es gibt „extra-high“ springt von 7000 m. Um dies zu tun, natürlich müssen und „extra Geld.“ In einigen Flugzeugen bieten Masken, aber in der Regel ist es nur ein Rohr von der Decke hängen, wo man Sauerstoff bis zum Sprung atmen kann. Sobald Sie springen, Sie sind in einer Höhe von nur ein paar Sekunden, so nuzhdy.2Opasnost Höhe keine Sauerstoffmaske

Mythos: Je höher die Höhe, desto gefährlicher pryzhok.Vse genau das Gegenteil. Skydivers will auf die maximal mögliche Höhe springen. Dies bietet Ihnen nicht nur mehr Zeit, um den freien Fall zu genießen, sondern bietet auch die Möglichkeit, die Probleme zu beheben (wenn sie wollen). Um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu erreichen, werden Sie ca. 500 m (Geschwindigkeit von 190 km / h) benötigen. 200-300 Meter auf die Tatsache bedenkt, dass der Fallschirm geöffnet, aus einer Höhe von weniger als 900 Metern springen – nur sumasshestvie.1Ravnovesnaya Geschwindigkeit

Mythos: Eine Person kann die Geschwindigkeitsbegrenzung überlebt vozdeystvie.Vse wir ähnliche Geschichten gehörten: „Ein Mann aus einer Höhe von 5000 Kilometern sprang, sein Fallschirm nicht geöffnet wurde, landete er im Schlamm Feld und brach nur sein Bein, und war in einem Rollstuhl, aber er überlebt!“ . In diesen Geschichten gibt es immer etwas falsch gemacht. Meistens werden sie einfach erfunden oder ihre Nuancen verborgen. Vielleicht hat er nicht einen Fallschirm öffnen, oder beides (was sehr selten ist), aber auch halboffenen Fallschirm wird den Fall verlangsamen. Und wenn es auf eine weiche Oberfläche oder Bäumen landet, mit einer Geschwindigkeit von 70 Kilometern pro Stunde, es ist wirklich möglich, am Leben zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.