10 Geisteskrankheit Und Ihre Mythen

Die Liste enthält psychische Erkrankungen mit den weit verbreiteten Mythen und kurzen Beschreibungen von jedem von ihnen. Ich bin sicher, es gibt auch andere psychiatrische Störungen mit nicht weniger interessanten Mythen, die Sie bei uns in kommentariyah.10Antisotsialnoe Persönlichkeitsstörung teilen

Mythos: Wer soziale Interaktion vermeidet, ist „asozial“ .Antisotsialnoe Persönlichkeitsstörung bei Erwachsenen diagnostiziert, die die Rechte anderer konsequent ignorieren, verhalten heftig oder gar voreilig handeln, ohne sich Gedanken über ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer. Sie sind häufig extrovertiert, die „anti-sozial“, diese Kategorie von Menschen in der Regel zeigt wenig Interesse an den Gefühlen der anderen Person genannt werden lyudey.9Razdvoenie

Mythos: Menschen mit multiplen Persönlichkeiten radikal ändern ihr Verhalten und ihr Gedächtnis verlieren, wenn sie an ein anderes Unternehmen wechseln, können Sie Ihre lichnost.V Person von zwei sein, mehr als hundert verschiedenen Persönlichkeiten, die wiederum auf dem Management des Körpers nehmen. Diese alternative Persönlichkeit, in der Regel, aber nicht immer, aufgrund Kindheitstrauma gebildet. Transformation als Person nicht immer dazu führen, erhebliche Veränderungen im Aussehen oder Verhalten, so dass die Familie nicht einmal ihre Existenz wahrnehmen kann. Einige Leute ziehen es keinen Verlauf der Therapie von einer Person nehmen aufgrund der Tatsache, dass diese Personen in einem Körper zusammen leben können, und halten sich, komandoy.8Disleksiya

Mythos: Alle Menschen mit Legasthenie können nicht lesen, weil sie die Buchstaben in der falschen poryadke.Na tatsächlich zwei in einem Mythos zu sehen. Die erste – die Menschen, die an Legasthenie leiden, nicht in der Lage zu lesen. In der Tat haben die meisten von ihnen gelernt, zu lesen, aber wenn sie entsprechende Unterstützung nicht erhalten, wird es langsam sein und sie bleiben auf dem Lesen und Verstehen des Leseniveaus deutlich unter dem Durchschnitt. Die andere Hälfte dieses Mythos ist, dass Menschen mit Legasthenie Worte im Gegenteil sehen. Dies ist jedoch nicht die Ursache für ihre Probleme. Legasthenie ist mehr mit einer einzigartigen Art und Weise des Denkens, was ist das Problem mit der Verarbeitung von visuellen informatsii.7Shizofreniya

Mythos: Schizophrene hören Stimmen in meinem Kopf. Akustische Halluzinationen sind sehr häufig bei Menschen mit Schizophrenie, aber sie sind wahrscheinlich Stimmen zu hören, die von den Objekten außerhalb des Körpers kommen. Darüber hinaus sind nicht alle Menschen mit Schizophrenie erleben die gleichen Symptome. Es kann Halluzinationen (Sehen und Hören von Dingen, die nicht da sind) sein, Täuschungen (unrealistische Vorstellungen zu glauben), zufällige Gedanken, Mangel an Emotion, und so weiter. D. Schizophrenie ist eine komplexe Erkrankung, die mit einem breiten Spektrum an möglichem Autismus-Spektrum-simptomov.6Rasstroystva

Mythos: Autismus ist eine verheerende Krankheit, die kann nicht gestoppt wird, zu, in obschestve.Mnogie Menschen, die an Autismus leiden, vor allem Kinder, wohnen in ihrer eigenen Welt, wo sie mit niemandem sprechen oder kommunizieren. Sie Hysterie ohne ersichtlichen Gründen und wird niemals Teil einer normalen Gesellschaft. Doch Autisten, die nicht in der Lage sind, mit anderen zu kommunizieren und leben normal, produktives Leben und scheinen nur ein wenig exzentrisch, als die übliche gesunde Person zu sein. Schwerer Autismus ist keine lebenslange Haft verurteilt. Es gibt viele Geschichten über autistische Kinder, die durch Therapie fast vollständig erholt. Es gibt viele Menschen und Organisationen, die für autizma.5Sindrom Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung für eine Heilung suchen (ADHS)

Mythos: Menschen mit ADHS können sich nicht konzentrieren auf etwas nibud.Lyudi mit ADHS Schwierigkeiten haben, sich auf Aufgaben zu konzentrieren und kann hyperaktiv oder impulsiv sein. Aber es ist nicht, wie es manchmal scheint, Menschen mit ADHS können einfach nicht konzentrieren. Viele von ihnen darauf achten, was sie sind wirklich interessant. Sie denken an alles um, Geräusche, Gerüche, und so weiter. E., nicht nur auf eine bestimmte Aufgabe. Menschen mit ADHS müssen lernen, mit allen anderen interessanten Anreize beschäftigen und auf die Tatsache, einen großen Teil ihrer Aufmerksamkeit behalten, dass die meisten vazhno.4Selektivny Mutismus

Mythos: Wer zu sprechen weigert, wurde in proshlom.Selektivny Mutismus verletzt ist eine Erkrankung, die fast erscheint immer in der frühen Kindheit. Die Menschen zu dieser Kategorie gehören, sprechen gut, aber manchmal wollen sie nicht mit einer anderen Person zu kommunizieren. Eine sehr große Anzahl von Eltern, Lehrern und Psychologen, die mit diesen Kindern arbeiten das Gefühl, dass sie nicht sprechen bevorzugen, so versuchen, andere Menschen zu kontrollieren. Die überwiegende Mehrheit der selektiv stumm leidet auch unter sozialer Angststörung, und Stille, wie es scheint, sie ist eine der Möglichkeiten, in denen sie fertig wird mit belastender situatsiyami.3Samopovrezhdenie

Mythos: Menschen, die absichtlich schneiden, brennen oder auf andere Weise verletzen sich essen, wollen vnimaniya.Mnogie Menschen sterben oder suchen, vor allem junge Menschen, die aus verschiedenen psychischen Störungen leiden, werden sie fertig mit ihren inneren Schmerz und verursacht physischen Schaden für sich selbst. Eine Person, die ein selbst verletzt macht, tatsächlich versucht, Selbstmord zu vermeiden, indem sie ihre Gefühle sichere Weise freigesetzt wird. Viele glauben, dass sie zu verstümmeln, hat er nur nach Aufmerksamkeit suchen. Aber diese Meinung ist falsch, da die meisten von ihnen aktiv versuchen, ihre Verletzungen zu verbergen, tragen lange Ärmel oder Hosen oder verletzen sich in einem Ort, der in der Regel durch Kleidung, wie Oberschenkel oder zhivot.2 Zwangsstörung abgedeckt ist ( ROC)

Mythos: Menschen mit OCD sind immer mit der Gefahr von Keimen besessen, und in der Regel sehr sauber, und opryatny.OKR ist eine Angststörung mit zwei Eigenschaften. Erstens, die Menschen mit OCD inspirieren sie unerwünschte Gedanken, in der Regel eine Obsession über Keime oder Verunreinigungen, oder dass sie die Tür schließen vergessen, damit der Dieb damit leicht in das Haus kommen. Zweitens diese Leute denken, dass einige bestimmte Rituale, die es ihnen ermöglichen, die Beseitigung der Gefahr zu erhalten. Dies kann eine Konstante der Hand zu waschen, Instandhaltung des Hauses in bester Ordnung, die ständige Überprüfung, ob die Tür verriegelt ist, so dass fast alles, was man sich vorstellen kann. Dadurch werden diese Aktionen von ihnen dachte immer noch nicht weg für eine lange Zeit gehen, das macht ein Ritual wiederholt. Menschen mit OCD oft sehr obespokoeny.1Vse psychische Störungen

Mythos: Psychische Störungen und Erkrankungen, die alle in den Kopf, und Sie, wenn Sie es wirklich wollen, können Sie einfach über sie bekommen kontrol.Etot Mythos nimmt den ersten Platz, weil es wahrscheinlich die verheerendsten in dieser Liste ist, da es eine Person verhindert ihm die notwendige Unterstützung erhalten. Jede psychische Störung, durch Definition, ernsthaft beeinträchtigt das Leben der Menschen, die darunter leiden ist in der Regel zum Schlechteren. Und sie sind nicht so leicht zu überwinden. Die meisten psychiatrischen Erkrankungen sind zumindest teilweise verursacht durch ein Ungleichgewicht von Chemikalien im Gehirn. Wenn wir wollen, dass es psychische Krankheit überwinden konnte einfach, wäre die Welt viel glücklicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.