10 Früchte, Die Sie Töten

Einige Ihrer Lieblingsfrüchte können tödlich sein, wenn sie in großer Zahl sind. Viele Früchte und Samen enthalten Cyanid und andere Gifte, die schwere Beschwerden verursachen können, oder sogar zu fatalen Folgen führen. Also, unten ist eine Liste von 10 toxischen plodov.Karambola

Gelbe Frucht in Form eines Sterns zugleich schön und lecker, aber für Leute, die an Nierenproblemen leiden, sollten es mehr als 100 ml verbrauchen, oder es kann tödlich opasnym.Plod sein, ein Neurotoxin enthält, die auf die Nerven des Körpers und des Gehirns negativ auswirkt. Die Symptome des mit dieser Frucht Vergiftung sind Erbrechen, Schwäche, Schluckauf, Unruhe und Verwirrung, die zum Tod führen kann, Koma und sehr zeitraubend epileptische Anfälle. Treat-Vergiftung ist schwierig, weil die Wissenschaftler formal nicht in der Lage waren, um das Toxin zu identifizieren, das macht es tödlich opasnym.Aki (Bligh lecker)

Aki ist gebürtiger Westafrika und die nationale Frucht von Jamaika. Die Früchte erscheinen auf einer ziemlich kleinen tropischen immergrünen Baum 10-12 m Höhe. Diese exotische Frucht ist sehr giftig und enthält hypoglycerin, aber trotzdem ist es eines der wichtigsten Bestandteile der jamaikanischen Diät. Wenn gegessen unreife Frucht kann Aki Jamaican Brechmittel Krankheit entwickeln, die schließlich zum Koma oder Tod führt. Um gegen Vergiftung zu schützen, wie eine Frucht zu essen, wenn sie auf natürliche Weise vollständig offen gelegt werden (reifen) oder bis Sie kochen in Wasser für 10 min.Buzina

Holunder ist eine schöne dunkelblaue Beeren, die auf einem leuchtend roten Holunder Ästen hängen. Sie sind am häufigsten in Europa, aber viele importierten stran.Listya, Samen und Zweige enthalten einen Glykosid Holunder, eine Substanz, durch die Cyanid macht. Einige der typischen Symptome einer Vergiftung durch diese Beeren sind Durchfall, Erbrechen und toshnotu.Semena Aprikose

Aprikose ist eine schmackhafte und gesunde Früchte, aber nur, wenn Sie die Samen entfernen. Ironischerweise glauben viele, dass Aprikosenkerne können zur Behandlung von Krebs verwendet werden. Dies, weil sie ein hohes Maß an Konzentration des B17 Vitamin haben, die sehr vorteilhaft für das Immunsystem betrachtet wird. Aber Aprikosenkerne sind mit dem Körper nur gebracht profitieren, müssen Sie sie verwenden nicht nur in großen Mengen (5-10 Samen) .Mantsinella

Mantsinella diese runde Frucht von der Größe einer Mandarine stammt aus Mexiko und der Karibik. Es ist ziemlich lecker, aber extrem gefährlich, da manchineel eine der giftigsten Pflanzen in der Welt. Nach dem Gebrauch können diese Früchte fast sofort schwere Ödeme und Geschwür der Speiseröhre und der Mundhöhle auftreten. Selbst wenn der Saft von dem Baum Kontakt mit der Haut kann es zu Verbrennungen führt, Blasen und vospalenie.Karibskie Aborigines verwendeten manchineel wie Gift nur tauchen ihre Pfeile in seinem europäischen sok.Beresklet

Europäische euonymus Pflanze, die in fast allen Waldgebieten zu finden sind. Und der Baum und seine Früchte haben Eigenschaften, die mit einem starken Magenverstimmung verwendet zu beschäftigen. Große Dosen können extreme Schmerzen im Magen verursachen. Durian Mutter (Keluak)

Diese tropische Frucht ist giftig für den Menschen aufgrund der hohen Cyanwasserstoff darin enthalten sind. Er verdient zu Recht den Titel „die Frucht dieser krank.“ Neben Obst, richtig gekocht Blätter und Samen werden in verschiedenen blyudah.Nekotorye der Symptome der Vergiftung Kopfschmerzen, Atemnot, Schwindel, Verwirrtheit und Schwäche verwendet. Der Konsum von großen Mengen an Keluak kann zu Herzversagen und smerti.Tis Beere führt

Dieser Baum hat eine ausgezeichnete blutroten Beeren, und sie wachsen in Nordamerika, Europa und im Nahen Osten. Tees sehen unschuldig – es ist nur ein typischer Baum mit grünen Blättern. Aber während die leuchtend roten Beeren nicht giftig sind, Rinde, Samen und Blätter kann tödlich sein für cheloveka.Menee schwere Vergiftungen Symptome sind Durchfall, Kopfschmerzen, Schwindel, Muskelschwäche, Magenschmerzen, Erbrechen und Schüttelfrost, in der während schreckliche Symptome sind extreme Atemnot, Koma, Krämpfe, Herzrhythmusstörungen und, natürlich, smert.Chilibuha

Chilibuha sind die Heimat Australien und Südasien. Frucht dieser Pflanze ist so tödlich, dass für verschiedene Gifte zu schaffen Jahrhunderte auf der ganzen Welt verwendet. Selbst kleine Mengen können upotreblonnoe in der Nahrung zu smerti.Vysushennye chilibuha Samen führen können starke Schmerzen im Bauch, Bluthochdruck und Herzversagen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.