10, Die Unausgesprochenen Regeln Der Modewelt

Merkwürdigerweise, aber die Mädchen, die im Leben nie Modewoche besuchen in Paris, Berlin oder London, sollen Sie noch unausgesprochene Regeln der Mode in ihrem Alltag. Manchmal schaffen diese Regeln Dissonanz mit dem persönlichen Geschmack und Sinn für Stil. Und einige haben bereits obsolet geworden, und sich strikt an die Kanonen einfach keinen Sinn auferlegt haften. Itak.Aksessuary sollte die Farbe übereinstimmen und sogar Schatten

Praktisch und bequem Dinge, die gleiche Farbe zu kaufen. Sie sind einfach zu kombinieren. Die gleiche schwarze Handtasche mit Ihnen im Sommer unter den schwarzen Schuhen nehmen oder unter den schwarzen Stiefel fallen. Aber es ist langweilig. Es sollte ein helles Detail sein, dass das Bild zu verdünnen, das die Aufmerksamkeit von Passanten anziehen wird – vielleicht wird es helle Sandalen oder Säure klatch.Ni Farbe mehr als drei Farben in einer look’e

Stylisten haben lange diese Einschränkung in Frage gestellt. Und die Tatsache, dass jemand in der Modewelt zu dieser Regel haftet gebrochen wird: die Entstehung eines neuen Mode-Trends „von Colour-Blocking» (Winter Season), die Ihnen nicht nur die Farben am Rande, sondern auch die Farben der unterschiedlichen Spektren kombinieren. Und während die drei nicht ogranichivaetsya.Sportivny Stil nur für die Turnhalle

In Europa ist niemand auch diesen Glauben bewusst. Geschäftsfrauen bei der Arbeit könnte in einem strengen Kleid und bequeme Schuhe raus. Die Bestätigung einer ganzen Reihe von Marken-Schuhe von Dior und Chanel. Nun, wie Sportschuh ist wirklich nicht schwer, mit Leggings oder platem.Bely Farbe zu kombinieren – Sommer

Seit der Antike wurde gemacht. Nehmen Sie die Blue Jeans – sie können nur im Sommer gekleidet sein. Immerhin tun sie es von einem weniger dichten Denim. Blau gleich – wärmer. Aber, seltsam genug, um alle in der vergangenen Saison in der Herbst-Winter-Kollektion wird von weißen Ton dominieren, hell, Licht ottenki.Ne mehr Ausdrucke in einem einzigen Bild erlaubt

Das bedeutet, dass Sie nicht eine Jacke über einem karierten Anzug mit Streifen tragen. Nicht das Hemd mit Tupfen zu erwähnen. Obwohl gut gewählter Druck auf dem Zubehör kann nicht nur mit dem Haupt kombiniert werden, aber der Kontrast ist sehr vorteilhaft aussehen. Denken Sie daran, es nicht notwendig ist, in kraynosti.Dzhinsovy Anzug zu gehen – ist mauvais ton

Sie sehen nicht oft auf der Straße Fashionista, die sich harmonisch Jeansrock und Hemd sieht. Auch Jeansweste verderben Lage, vollständig die Wirkung. Ohne die Hilfe eines erfahrenen Stylisten das Bild vollständig aus Denim wählen nicht udastsya.Payetki, Strass – nur zu beenden

Die Fülle von Pailletten und glänzenden Elementen auf der Kleidung auf der Bühne die Sterne einige Rollen solchen Schmuck zu schaffen. Originalbild in einer brillanten Darstellung der herkömmlichen Damen kann nur in der Diskothek zu unterscheiden. Obwohl das Bild des Rock Zugabe, getrimmt mit Pailletten und strenge Jacke, kann dann direkt in den Club rabotu.Zoloto gehen getrennt, Silber separat

Jeder weiß es. Wer sieht, ob identische Ringe und Ohrringe du tragen? Aber trotzdem – nicht erlaubt. Nur Nachahmung Silber, Weißgold vergoldet Produkte können nur wahre Fashionistas in der hoffnungslosen situatsiyah.Oblegayuschaya Kleidung speichern schlank

So hat es sich historisch entwickelt, dass, wenn es nichts zu zeigen, die Sie wollen, es zu verbergen, so viel wie möglich. Und die perfekte Sache für sie – Tasche. Allerdings baggy Kleider auf plump Mädchen arbeiten leider gegenüber zadachu.Na nicht die nackten Füße platzieren

Diese Konvention geht auf die Zeiten zurück, als große Unternehmen ihre weiblich Angestellten wirklich verboten im Büro erscheinen, auch im Sommer ohne Nylonstrümpfe. Aber in unserer Zeit, wenn die Kleiderordnung des Unternehmens erlaubt, können Sie ohne sie auskommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.