10 Bizarre Kreaturen Aus Dem Amazonas-Regenwald

Wald im Amazonasgebiet – der größte Tropenwald der Welt. Er trägt eine Vielzahl von erstaunlichen Kreaturen und Pflanzen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der zehn bizarrsten Tiere in den tropischen Wäldern entlang des Amazonas, die Sie wahrscheinlich leben habe noch nie slyshali.Kinkazhu

Kinkajou Verwandter des Waschbären auch als honigbär bekannt, er lebt in den Bäumen und ernährt sich hauptsächlich von Früchten und Honig. Aber nicht abgeneigt fressen Insekten, Frösche, Eidechsen, Vogeleier und kleine Tiere. Es hat dreizehn Zoll der verwendeten Sprache, um die hängenden Früchte zu bekommen, sowie lecken Nektar von Blüten. Man fand genug redko.Elektrichesky Aal

Zitteraal – Fisch aus der Ablösung von Karpfen. Er erreicht eine Länge von 1 bis 3 Metern und kann bis zu 40 kg wiegen. Es ist in der Lage elektrische Entladungen zu erzeugen, Spannung bis 1300 V und eine Stromstärke von bis zu 1 A. Für einen Mann es nicht gefährlich ist, aber die aktuellen Auswirkungen verletzt fühlte werden. Ausgezeichnete Wurzeln schlagen in Gefangenschaft und oft dienen als Verzierung akvariumov.Drevolazy

Eine weitere bizarre Kreaturen leben im Amazonas-Regenwald. Diese bunten Frösche erreichen Größen von 1, 5 bis 6 cm. Sie besitzen giftige Hautsekrete und helle Färbung Warnung, die natürlichen Feinde abschreckt. Pfeilfrösche sind eine der gefährlichsten Kreaturen Amazonki.Muravey Einschuss

Ameisen größten in der Welt, können Größen von 18 bis 25 mm erreichen. Sie haben einen sehr starken Stachel und Gift. Die Macht der stechend Ameisen Kugel übersteigt die Kraft, stechen alle Wespen oder Bienen. Einige lokale Stämme nutzen diese Ameisen für die Zeremonie der Initiation ins Erwachsenenalter, in dem ein junger Mann ihre Stiche zu ertragen hat, was zu einer vorübergehenden Lähmung und sogar Schwärzung gestochen paltsev.Shlemonosny Basilisk oder „Jesus Christ Lizard“

Gemeinsamer Basilisk kann manchmal erreichen bis 1 Meter in der Länge (mit Schwanz), aber meistens gibt es Personen von etwa 60 cm. Düngung, kleine Säugetiere (z.B. Nagetiere), Insekten, Früchten und Blumen, sowie kleinere Eidechsen. Diese Amphibien sind auch „Jesus Christ Lizard“ für ihre Fähigkeit, genannt für eine kurze Strecke durch das Wasser zu laufen. Darüber hinaus gemeinsamer Basilisk ausgezeichneter Schwimmer und kann für etwa 30 min.Zaytsegub oder piscivorous Fledermaus unter Wasser bleiben

Diese Fledermäuse erreichen eine Länge von 6,5 bis 13,2 cm. Und haben ein Gewicht von 60-78 Gramm. In Gefangenschaft pro Nacht die einzige Fledermaus im Durchschnitt verbraucht bis zu 30-40 kleinen Fischen auf. Normalerweise füttern in der Nacht, aber manchmal können sie im Laufe des Tages und der Jagd in der Nähe der Pelikane zu sehen. Fly ist nicht besonders schnell und wendig, aber mächtig. Fällt ins Wasser Zaytsegu schwimmen können, Rudern Flügel und sogar von der Oberfläche vody.Steklyannaya Frosch fliegen

Einer der bizarrsten Kreaturen des Amazonas, sowie eine der erstaunlichsten Tier der Welt ist die Glasfrosch. Es ist schwierig, weil die Haut zu sehen, die praktisch transparent ist und nehmen einen Schatten rund um rastitelnosti.Surinamskaya svetonoska

Die Hauptform Hemiptera Insekten 85-90 mm. Es hat eine seltsame Beule auf dem Kopf, die den Kopf einer Eidechse oder eine Schlange mit einem falschen Auge ähnelt. Die Flügel dieser Insekts Reichweite Spannweite von 10 bis 15 cm. Es ist auf SAP-Feeds einig rasteniy.Sery Wald nightjar

Grau Wald nightjar – Nachtvogel, die eine Länge von 38 cm erreicht und wiegt 230 g Es führt nächtliche Jagd fliegende Insekten .. Im Laufe des Tages ruht der Vogel auf einem toten Zweig, mit der Umgebung zu verschmelzen. maskirovki.Kandiru Master

Candiru – Süßwasserfische, nicht mehr als 15 cm in der Länge zu erreichen, fast transparent .. Unter den Einheimischen ist gefährlich. Es ist parasitisch auf andere Fische schwimmen auf ihre Kiemen entfernt, und dann rastopyrivat spitzen Vorsprüngen, und ernährt sich von Blut. Um genug, genug Candiru 30-145 Sekunden zu erhalten, dann verlässt er den Wirt. Aber manchmal Candiru kann in der Person schwimmen, die starke Schmerzen verursachen können. Der einzige Weg, um von den Parasiten loszuwerden – Chirurgie. Sie gilt als die meist kaltblütigen Killer-Sadist in der Tierwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.